Font nicht "sichtbar" für Anwendung

15/10/2007 - 16:00 von Harald Henkel | Report spam
Hallo zusammen.

Gibt es irgendeinen Grund, warum ein spezieller Font (ich habe einen eigenen
Font auf Basis von Arial mit einem Font-Editor kreiert und Arial-x genannt)
von einer Anwendung nicht gesehen wird?

Wenn die Anwendung manuell gestartet wird, scheint der Font immer verwendet
zu verwerden, aber wenn die Anwendung (ein PrintServer mit ReportGenerator)
von einem Service aus gestartet wird, selbst wenn der Service unter dem
selben Benutzer-Konto làuft, wie oben, beim manuellen starten, scheint der
Font nicht gefunden zu und stattdessen Arial verwendet zu werden.

Das gleiche passiert anscheinend wenn die Anwendung über einen geplanten
Task gestartet wird.

Irgendeine Idee?

Gruß,
Harald Henkel
GS automation GmbH
 

Lesen sie die antworten

#1 Peter Jasik
15/10/2007 - 18:39 | Warnen spam
Hallo!

Harald Henkel schrieb:
Hallo zusammen.

Gibt es irgendeinen Grund, warum ein spezieller Font (ich habe einen
eigenen Font auf Basis von Arial mit einem Font-Editor kreiert und
Arial-x genannt) von einer Anwendung nicht gesehen wird?




Hast Du die Schnieft über den *Schriftarten* Ordner installiert oder nur einfach
rein kopiert?


Gruß
Peter
Win-Shutdown/Start-Probleme http://www.jasik.de/shutdown
## *Updated 27.07.07 * ##
http://www.jasik.de/Shutdown/stop_fehler.htm (STOP-Fehler)
Homepage: http://www.jasik.de Windows Hilfe Seite

Ähnliche fragen