Fonts (aus)sortieren

13/11/2009 - 14:42 von Franz | Report spam
Hallo allerseits

Ich hab mal eine Frage betr. installierten Fonts: Ich sitze in Prag,
schreibe also meistens tschechisch und brauche dazu die Fonts mit den
entsprechenden Sonderzeichen. Ich verwende aber praktische alle
Software in englisch oder deutsch und viele der Programme (Adobe
Illustrator) brachten natürlich ihre eigenen Fonts mit, welche sehr
oft die Sonderzeichen gar nicht beinhalten. Wenn ich nun aber im
Illustrator etwas gestalte habe ich in der Fontauswahl demzufolge
Dutzende von Fonts, welche ich nicht brauchen kann und ich suche eine
einfache Möglichkeit diese zu identifizieren, damit ich sie
deinstallieren kann.

Kennt jemand eine bessere Möglichkeit, als von jedem Font ein
Schriftmuster in Word zu drucken?

Vielen Dank!

Franz
 

Lesen sie die antworten

#1 Christoph Schneegans
13/11/2009 - 15:37 | Warnen spam
"Franz" schrieb:

(...) ich suche eine einfache Möglichkeit diese zu
identifizieren, damit ich sie deinstallieren kann.



FindFonts.exe 010C

zeigt dir bspw. diejenigen Fonts an, die eine Glyphe für das
Zeichen "Č" (U+010C) enthalten. Du kannst das Programm von
<http://schneegans.de/temp/FindFonts.exe> und den Quellcode von
<http://schneegans.de/temp/FindFonts.cs.txt> herunterladen.

<http://schneegans.de/expression-web/codierung/> · Unicode in xWeb

Ähnliche fragen