Footnotes vor Gruss - keine Sig dann Box

22/03/2010 - 13:59 von Joachim Reiter | Report spam
Hallo NG!

Bei mir sind unter
'Einstellungen->Server, Identitàten, Signaturen...->Signaturen'
Signaturen so eingetragen, wie sie in allen meinen Postings schon zu sehen
waren - mal mit 'Gruß... Joachim', mal 'HTH und Gruß... Joachim', 'Danke und
Gruß... Joachim' etc. und erst dann der Sigtrenner und meine Signatur
eingetragen.
So habe ich eine Sig 'Gruß', 'HTH', 'Danke' etc., die ich dann im Editor bei
Verfassen einer Nachricht erst anwàhlen muss - eine Standardsig ist von mir
nicht bestimmt.

Schreibe ich nun Footnotes, so werden diese erst nach dem Gruß, vor dem
Sigtrenner eingetragen - mir wàre aber lieber, sie würden noch vor dem Gruß
eingetragen, so dass Gruß als letztes vor dem Sigtrenner steht[1]

Ich hatte es in Hermanns Swiss-Knife probiert so zu àndern, dass ich im
Abschnitt Footnote die vorgesehenen Stellen '-- ' durch 'Gruß...' ersetzt
hatte (wobei mir grad einfàllt, dass ich ja auch noch HTH, Danke, TIA und
SCNR und erst dann 'und Gruß... Joachim' benutze), wodurch allerdings die
Footnoten jetzt alles so handhabten, als bestünde keine Sig und die
Footnotes wurden als /Letztes/ nach der Sig eingefügt *gngnarrrr*

Zudem, wie vllt. ja schon mal gesehen, habe ich ab und an mal vergessen,
eine der Sig auszuwàhlen, so dass meine Postings abrupt endeten (meist unter
Zeitdruck) *gg*
Zu diesem Zweck wollte ich an besagter Stelle im Swiss-Knife noch einbauen,
dass dann eine Routine:

Messagebox "Wirklich ohne Signatur versenden?";
wenn Eingabe "OK" dann schick ab und vergess die Fußnoten nicht;
Zeichne Footnotes und wech damit;
wenn nicht OK wird Sig eingefügt - zeichne dann die Fußnote und erst dann
wech damit

Dieses jedoch bekam ich auch nicht hin - Anm: Obiges ist sinnfrei und wurde
sooo natürlich nicht in Swiss-Knife eingetragen ;-)

Weiß da jemand[2], wie Swiss-Knife umzuschreiben ist[3]

TIA und Gruß... Joachim

Das Letzte:
=[1] oh mann, hoffentlich war das jetzt verstàndlich genug
[2] Hermann oder Didi
[3] ja, Hermann, ich weiß - Du wolltest eigentlich mit dieser
Scriptgeneration abgeschlossen haben und dich KN u. Anderen widmen
*gn*
For information about my OS look Header X-System, for Hardware X-Hard
http://www.grosse-40td-faq.de - Seite zu 40tude-Dialogs deutscher FAQ
http://kh-rademacher.de/4d - Raadys 40tude Dialog-Seite mit Script-Archiv
http://4d.vollmeier.at/ - Didis '(M)eine Seite für 40tude Dialog'
 

Lesen sie die antworten

#1 Dietmar Vollmeier
22/03/2010 - 16:31 | Warnen spam
Grüß dich Akeem!

*Joachim Reiter* schrieb am 22.03.2010 um 13:59 Uhr...
Zudem, wie vllt. ja schon mal gesehen, habe ich ab und an mal vergessen,
eine der Sig auszuwàhlen, so dass meine Postings abrupt endeten (meist unter
Zeitdruck) *gg*
Zu diesem Zweck wollte ich an besagter Stelle im Swiss-Knife noch einbauen,
dass dann eine Routine:

Messagebox "Wirklich ohne Signatur versenden?";
wenn Eingabe "OK" dann schick ab und vergess die Fußnoten nicht;
Zeichne Footnotes und wech damit;
wenn nicht OK wird Sig eingefügt - zeichne dann die Fußnote und erst dann
wech damit



Das geht so nicht, außer wenn eine vorher festgelegte Standardsignatur
eingefügt werden soll. Allerdings kannst du dein Posting in
*OnOutgoingMessageCheck* vorab testen lassen und das Senden unterbinden,
wenn eine Bedingung (in deinem Fall die Sig) nicht erfüllt ist.

Hab mal für wen ein Script geschrieben, um versehentliche Postings in
gewisse Gruppen zu unterbinden, gustu
http://4d.vollmeier.at/scripte/ereignisscripte/onoutgoingmessagecheck/checkgrouppermissions.html

[Grußzeile]
Weiß da jemand[2], wie Swiss-Knife umzuschreiben ist[3]

[2] Hermann oder Didi



Mail mir dein Swiss-Knife doch mal, ich werds dann versuchen.

Zur Grußzeile: Zwischen Sigtrenner und Gruß befindet sich niemalsnicht
eine Leerzeile bei dir?

X-Post und FUP2 Hinweis ebenfalls über dem Gruß einfügen?
Servus | Die FAQ zu 40tude Dialog -> http://grosse-40td-faq.de/
Didi | Raady's 4d-Script-Archiv -> http://kh-rademacher.de/4d/
|
| http://4d.vollmeier.at/

Ähnliche fragen