ForgetMeNot

19/06/2012 - 18:16 von post | Report spam
Moin.

Wer von Euch hat ein zuverlàssiges Tool im Einsatz, dass in Mail.app
verhindert, dass E-Mails, in denen auf angehàngte Dateien verwiesen
wird, verschickt werden, wenn gar keine Dateien angehàngt sind?

Ich hatte lange ASP, das Attachment Scanner Plugin von James R. Eegan im
Einsatz. Aber das funktionierte zuletzt nicht mehr zuverlàssig, weil es
in der unter Mac OS X 1.7.x lauffàhigen Version nàmlich nicht erkennen
konnte, dass in einem in der Signatur enthaltenen Hinweis, wonach das
E-Mail und etwa angehàngte Dateien nur für den richtigen Empfànger
bestimmt sind, das Schlüsselwort »angehàngt« *nicht* darauf hinweist,
dass das E-Mail zwangslàufig einen Anhang haben soll. Infolge dessen
wurde bei *jedem* E-Mail allein wegen des Hinweises in der Signatur
»gemeckert«, wenn das E-Mail keinen Anhang hatte.

Als Alternative habe ich mir die Demoversion von ForgetMeNot geladen.
Die funktioniert bei mir aber überhaupt nicht. Das in der Demoversion
gültige Schlüsselwort »attackment« bewirkt bei E-Mails ohne Anhang
nicht, dass das Plugin sich meldet und auf das Fehlen des Anhangs
hinweist.

Dann habe ich noch geschaut, ob man vielleicht mit MailTags oder
Mail-Act-On eine entsprechende Outbox Rule basteln kann. Aber das geht
nicht, weil das Kriterium E-Mail hat (k)einen Anhang nicht definiert
werden kann.

Und nun?

Hat jemand von Euch eine zuverlàssige Lösung für das eingangs erwàhnte
Problem?

Gruß. Friedrich
 

Lesen sie die antworten

#1 Peter Heilingbrunner
19/06/2012 - 19:23 | Warnen spam
(Friedrich Vosberg) wrote:

Als Alternative habe ich mir die Demoversion von ForgetMeNot geladen.
Die funktioniert bei mir aber überhaupt nicht. Das in der Demoversion
gültige Schlüsselwort »attackment« bewirkt bei E-Mails ohne Anhang
nicht, dass das Plugin sich meldet und auf das Fehlen des Anhangs
hinweist.



Hast Du mal den Entwickler kontaktiert? Scheint ja 'Made in Germany' zu
sein.

Grüße,
Peter

Ähnliche fragen