Format-Übertragung - Word 2007

18/07/2009 - 11:33 von Michael Hell | Report spam
Hallo,
ich arbeite in meinen Texten oft mit Piktogrammen.
Beim Textumbruch hat man die Möglichkeit den Abstand des Textes per Pixel
ein zu stellen.
Beim Versuch diesbezüglich eine Format-Übertragung zu machen, funktioniert
nicht.
Ist es überhaupt Möglich bei eingefügten Bildern oder Piktogrammen eine
Format-Übertragung zu machen?

Michael
 

Lesen sie die antworten

#1 Lisa Wilke-Thissen
18/07/2009 - 14:06 | Warnen spam
Hallo Michael,

" Michael Hell" schrieb

ich arbeite in meinen Texten oft mit Piktogrammen. Beim Textumbruch hat
man die Möglichkeit den Abstand des Textes per Pixel einzustellen.
Beim Versuch diesbezüglich eine Format-
Übertragung zu machen, funktioniert nicht.



Grafikformatierung kann nicht per Pinsel oder Strg+Umschalt+V übertragen
werden.
Wenn du gerade eine Grafik formatiert hast, kannst du den gleichen Vorgang
für eine andere Grafik durchführen, indem du diese markierst und die Taste
F4 (letzte Aktion wiederholen) drückst.
Abhàngig davon, wie oft du gleiche Formatierung anwenden musst, hilft
vielleicht ein Makro.
Was den Abstand einer Grafik zum Text anbetrifft (du positionierst die
Bilder offensichtlich nicht "Mit Text in Zeile"), kannst du diesen auch
erreichen, indem du Bilder mit einem entsprechenden weißen Rand versiehst -
entweder über Zuschneiden oder Grafikrahmen (oder, sofern die Grafiken
verknüpft sind) über ein Grafikprogramm, das mehrere Bilder in einem Rutsch
veràndern kann).

Viele Grüße

Lisa
MS MVP Word

Ähnliche fragen