Format- und Dokumentenvorlagen

05/05/2008 - 16:47 von Susan Seitz | Report spam
Hallo,

folgende grundsàtzliche Frage:

Mir ist im Moment nicht genau der Unterschied und vor allem der Einsatzzweck
von Format- und Dokumentenvorlagen klar:

Kann ich nicht alle Einstellungen, die man in FV definiert (Schrift, Größe,
Tabs etc.) auch genausogut via DV festlegen, die ja die FF implementiert...?
Wenn ja, warum speichert man o.g, Einstellungen dann nicht gleich
ausschließlich mit DV ab, bzw. wann (Einsatzzweck) setze ich DV und wann FV
ein?


Vielen dank! ;-))

Viele Grüße
Susan

[Reply-Adresse wird nur sporadisch gelesen]
 

Lesen sie die antworten

#1 Helmut Weber
05/05/2008 - 17:19 | Warnen spam
Hallo Susan,

Mir ist im Moment nicht genau der Unterschied und vor allem der Einsatzzweck
von Format- und Dokumentenvorlagen klar:



grübel, grübel,
eine merkwürdige Frage für jemand,
der mit Multipage-Steuerelementen klar kommt.

Auf der Grundlage von Dokumentvorlagen erstellt man neue Dokumente.
Diese erben alle Eigenschaften der Dokumentvorlage.
Makros allerdings nicht.

Nun kann es sein, dass man für ein bestimmtes Dokument
etwa nur eine bestimmte Absatz-Formatvorlage àndern möchte.
Das kann man tun und dann, hier mir meiner US-Version,
sicherstellen, dass das Hàkchen bei "Add to template"
nicht gesetzt ist. Dann gilt die Änderung nur für
dieses Dokument.

Ähnliche fragen