Format(Zeitfeld ...)

15/10/2009 - 18:21 von horst | Report spam
Moin,
in einem 'DoCmd.openReport benutze ich in der Where Condition
" ... <= #" & Format(Me.Datumsfeld, "mm\/dd\/yy") & "#" ... "
zur Datumseingrenzung.
Das geht auch wunderbest.
Ich habe aber auch Zeitfelder und möchte auch eine Zeitklausel erstellen,
muß dann sicher auch irgendeinen 'FormatString' analog zum Format
(Me.Datumsfeld angeben. Kriege ich aber nicht hin - wie muß das
aussehen?
horst
 

Lesen sie die antworten

#1 Peter Doering
15/10/2009 - 19:07 | Warnen spam
Hallo,

horst wrote:

in einem 'DoCmd.openReport benutze ich in der Where Condition
" ... <= #" & Format(Me.Datumsfeld, "mm\/dd\/yy") & "#" ... "
zur Datumseingrenzung.
Das geht auch wunderbest.
Ich habe aber auch Zeitfelder und möchte auch eine Zeitklausel erstellen,
muß dann sicher auch irgendeinen 'FormatString' analog zum Format
(Me.Datumsfeld angeben. Kriege ich aber nicht hin - wie muß das
aussehen?



Wenn es das gleiche Feld ist, das neben Datum auch Uhrzeit enthaelt:

Format(Me!Datumsfeld, "\#mm\/dd\/yyyy hh\:nn\:ss\#")

Wenn es nur um Uhrzeit geht, kannst du den Datumsteil weglassen:

Format(Me!Zeitfeld, "\#hh\:nn\:ss\#")

Wie du siehst, kannst du damit auf die # ausserhalb des Format-Kommandos
verzichten.

Gruss - Peter

Mitglied im http://www.dbdev.org
FAQ: http://www.donkarl.com

Ähnliche fragen