Formatabfrage mit Wenn-Funktion

21/06/2008 - 12:10 von Ralf | Report spam
Hallo allerseits,

ich suche nach einer geeigneten Formel für das folgende Abfragebeispiel:
Wenn der Text in Zelle A1 durchgestrichen ist, dann soll in der Zelle A2
eine Null stehen, ansonsten die Zahl 100.

Weiß jemand, wie die Formel dazu lautet?

Danke im Voraus
Ralf
 

Lesen sie die antworten

#1 Claus Busch
21/06/2008 - 12:29 | Warnen spam
Hallo Ralf,

Am Sat, 21 Jun 2008 12:10:03 +0200 schrieb Ralf:

ich suche nach einer geeigneten Formel für das folgende Abfragebeispiel:
Wenn der Text in Zelle A1 durchgestrichen ist, dann soll in der Zelle A2
eine Null stehen, ansonsten die Zahl 100.



das ist nicht ganz so einfach. Workaround:
Selektiere A2 und gehe auf Einfügen => Name => Definieren. Vergebe den
Namen "Durchgestrichen" (ohne Anführungszeichen) und als Formel
=ZELLE.ZUORDNEN(23;Tabelle2!A1)+0*JETZT()
(Tabellennamen deinen Wünschen entsprechend anpassen)
Nun kannst du in der Zelle A2 diese Formel verwenden:
=WENN(Durchgestrichen;0;100)
Durch das 0*Jetzt() kannst du bei der Formatànderung mit F9 die Formel
neu berechnen lassen.


Mit freundlichen Grüssen
Claus Busch
Win XP Prof SP2 / Vista Ultimate
Office 2003 SP2 / 2007 Ultimate

Ähnliche fragen