Formatierung USB-Stick 8-GB

28/05/2008 - 17:02 von Martin Dietrich | Report spam
Hallo NG,

ich habe hier einen USB Stick mit 8 GB.

Bei der Formatierung mit XP wird mit nur FAT32 angeboten.
Größe der Zuordnungseinheiten: Standardgröße.

Bei der Formatierung unter W2K wird mit FAT / FAT32 / NTFS angeboten
Größe der Zuordnungseinheiten: 2048 oder 4096.
Welche Zuordnungsgröße ist zu wàhlen?

Danke für Hinweise

M@rtin
 

Lesen sie die antworten

#1 Bastian Lutz
28/05/2008 - 17:48 | Warnen spam
Hallo Martin!

Martin Dietrich schrieb:
ich habe hier einen USB Stick mit 8 GB.

Bei der Formatierung mit XP wird mit nur FAT32 angeboten.
Größe der Zuordnungseinheiten: Standardgröße.

Bei der Formatierung unter W2K wird mit FAT / FAT32 / NTFS angeboten
Größe der Zuordnungseinheiten: 2048 oder 4096.
Welche Zuordnungsgröße ist zu wàhlen?



Kommt drauf an...
http://www.heise.de/ct/faq/hotline/...4_15.shtml

Beachte aber, dass die Info fast ca. 10 Jahre alt ist -> FAT32 koennen
inzwischen alle HD-Utilities :-)
Nur Windows mag wohl wg. NTFS keine FAT32-Partitionen >32GB (oder
waren's 64GB?) anlegen. Aber es gibt genuegend andere Programme und wenn
die FAT32-Partition erstmal existiert, hat auch Windoof kein Problem mit
groesseren Partitionen :-)

Bastian Lutz

Wenn jemand irgendwas von Anonymitaet faselt, wenn er oder jemand
anderes (meist Newbies) darauf hingewiesen wurde, dass er einen Realname
verwenden sollte, hat er den Hinweis nicht richtig gelesen.

Ähnliche fragen