Formatierung von verlinken, bzw. verketteten Arbeitsblätter

30/09/2007 - 12:06 von Max Kramer | Report spam
Hallo Zusammen,

ich habe eine Tabelle, in der in einer Spalte Namen und Straße stehen.

Nun habe ich weitere Tabellenlàtter mit den Daten des ersten
Tabellenblattes per Verlinkung/Verkettung ausgefüllt werden.
Bsp.(='Tabelle 1'!A7)

Nun meine Frage. Ist es möglich wenn ich beim ersten Tabellenblatt die
Formatierung einer Zelle àndere, sei es Schriftgrad-, art, Farbe,
Zeilen-, Spaltenhöhe oder anderes, die geànderte Formatierung auf die
anderen Blàtter (Zellen) automatisch übernommen werden?

Mit dem Pinsel Format übertragen ist nicht optimal, da die Positionen
bei den einzelnen Blàtter nicht immer an der gleichen Stelle sind, und
es sich auch viele Blàtter handelt.

Ich hoffe, ich konnte meine Problem einigermaßen verstàndlich beschreiben.


Viele Grüße

Max Kramer

Für Mails an mich "kramer_2004 at) gmx (dot) de".
 

Lesen sie die antworten

#1 Thomas Ramel
30/09/2007 - 12:43 | Warnen spam
Grüezi Max

Max Kramer schrieb am 30.09.2007

ich habe eine Tabelle, in der in einer Spalte Namen und Straße stehen.

Nun habe ich weitere Tabellenlàtter mit den Daten des ersten
Tabellenblattes per Verlinkung/Verkettung ausgefüllt werden.
Bsp.(='Tabelle 1'!A7)

Nun meine Frage. Ist es möglich wenn ich beim ersten Tabellenblatt die
Formatierung einer Zelle àndere, sei es Schriftgrad-, art, Farbe,
Zeilen-, Spaltenhöhe oder anderes, die geànderte Formatierung auf die
anderen Blàtter (Zellen) automatisch übernommen werden?



Hmmm, ist irgendwo ein Lehrgang in Excel im Gange?
Das ist nun diesen Monat bestimmt das 4.Mal, dass ich diese Frage lese 8und
dieselbe Antwort gebe):

Nein, das ist nicht machbar.
Excel übertràgt beim Verlinken 'nur' die *Inhalte* der Zellen, nicht aber
deren Format.

Mit dem Pinsel Format übertragen ist nicht optimal, da die Positionen
bei den einzelnen Blàtter nicht immer an der gleichen Stelle sind, und
es sich auch viele Blàtter handelt.

Ich hoffe, ich konnte meine Problem einigermaßen verstàndlich beschreiben.



Ja, schon, aber leider ist da ohne den Einsatz von VBA nichts zu machen.

Schau dir mal die folgenden Beitràge an, da haben wir sowas entwickelt:

http://groups.google.ch/group/micro...6d28d8http://groups.google.ch/group/microsoft.public.de.excel/browse_frm/thread/8b8b0bbd5159fc44/fc868ea7ec6d28d8?hl=de&lnk=st&q=format+group%3A*.de.excel+author%3Aramel&rnum=5#fc868ea7ec6d28d8


Mit freundlichen Grüssen
Thomas Ramel

- MVP für Microsoft-Excel -
[Win XP Pro SP-2 / xl2003 SP-2]
Microsoft Excel - Die ExpertenTipps

Ähnliche fragen