Forums Neueste Beiträge
 

Formatierungen: Tabs und geschützte Leerzeichen

01/06/2010 - 14:50 von Harald Maedl | Report spam
Hallo zusammen, ich habe wieder mal ein paar Fragen.

1. Wie geschützte Leerzeichen setzen?

Wie kann man verhindern, dass ein ungewollter Zeilenumbruch zwischen
zwei Wörtern, die durch ein Leerzeichen getrennt sind, erfolgt, z.B. 50
mtr.
Im obigen Beispiel würde ich wollen, dass "50 mtr" komplett in die
nàchste Zeile kommt.
Ich weiß, dass man dafür geschützte Leerezeichen verwenden muss, jedoch
nicht, wie man das in der Praxis macht.

2. Frage zu Tabs
-
Soweit ich weiß, ist der Standardtab ein 8'er-Tab. Wenn man sich u.a.
kleine "Tabelle" ansieht, ist dieser scheinbar fest eingestellt, d.h.
der Tab erfolgt immer an der gleichen Position im Texteditor.

n n n n n n n n n
nn nn nn nn nn nn nn nn nn
nnn nnn nnn nnn nnn nnn nnn nnn nnn
nn
Doch ist so eine fixe Justierung ziemlich unbrauchbar.
Kann man 40-tude auch so konfigurieren, dass der 8'er-Tab immer 8
Zeichen nach dem letzten Wort betràgt bzw, dass man diese fixe Tabs neu
setzen kann?

123456781234567812345678
Ist: nnn nnn nnn nnn

12345678 12345678
Soll: nnn nnn nnn

Da der Tab ein Steuerzeichen sein müsste: Kann man irgendwo eine Ansicht
aktivieren, wo man beim Setzen von Tabs solche Steuerzeichen dann auch
sehen kann, àhnlich wie beim Steuerzeichen zur Aufhebung des
Zeilenumbruches in einer Zeile mit <strg>+<shift>+"o", z.B:
laber nn nn nn nn nnnn nnn n nnn n n n n n n n n laber

(Das Steuerzeichen, ein kleines Quandrat am Anfang der Zeile, sieht man
nur im Editor.)
 

Lesen sie die antworten

#1 Thomas Braun
01/06/2010 - 15:46 | Warnen spam
Harald Maedl wrote:

Doch ist so eine fixe Justierung ziemlich unbrauchbar.



Kommt drauf an wofür man es "braucht" - das Grundkonzept des Tabulators
stammt aus der Zeit als man noch eine Schreibmaschine zum erstellen von
Texten benutzt hat - der Tabulator ermöglicht es Tabellen zu bauen, bei
denen Werte immer genau untereinander stehen.


12345678 12345678
Soll: nnn nnn nnn



Mit deinem Konzept kann man das nicht, denn dann sind auf jeder Zeile,
abhàngig vom Text dazwischen, die Tabstopps an anderen Stellen.

Ich frage mich daher wofür dieses Konzept wohl "brauchbar" wàre.

[...] bzw, dass man diese fixe Tabs neu setzen kann?



Das wàre durchaus brauchbar - da Dialog aber nicht mehr weiterentwickelt
wird denke ich nicht das es sowas jemals geben wird.

grüße
Thomas

Ähnliche fragen