Formatvorlage Tabelle

12/04/2009 - 07:31 von Pia Bork | Report spam
Hallo und frohe Ostern!
Ich tüftle in Word 2003 an einer Formatvorlage für eine Tabelle. Ich bekomme
es nicht hin, zuverlàssig eine bestimmte Schrift- und Absatzformatierung
zuzuweisen.

Folgendes Szenario:
- Neue Formatvorlage: MyTab
- Formatvorlagentyp: Tabelle
- Formatierung übernehmen für Kopfzeile: Schattierung, weiße Schrift etc.
- Formatierung übernehmen für Gesamte Tabelle: Arial 9pt, Absatzabstand
davor/danach je 3 pt

Das funktioniert erst einmal ganz gut. Aber leider werden Schriftart und
Absatzabstand nicht berücksichtigt, wenn der Cursor beim Aufruf der FV MyTab
in einem Absatz steht, der irgendwas was anderes als "Standard" ist.
Beispiel: ich weise einem Absatz die FV "Überschrift1" zu, bleibe mit dem
Cursor dort und rufe die FV MyTab auf - Schrift und Absatzformat der
Überschrift werden in der Tabelle verwendet.


Mit vielen Grüßen
Pia Bork

MVP PowerPoint
http://www.ppt-faq.de
 

Lesen sie die antworten

#1 Lisa Wilke-Thissen
12/04/2009 - 20:20 | Warnen spam
Hallo Pia,

"Pia Bork" schrieb

Ich tüftle in Word 2003 an einer Formatvorlage für eine Tabelle. Ich
bekomme es nicht hin,
zuverlàssig eine bestimmte Schrift- und Absatzformatierung zuzuweisen.



tüftle gar nicht erst weiter. Tabellenformatvorlagen sollten mit Absatz- und
evtl. Zeichenformatvorlagen kombiniert werden. Hinterlege in
Tabellenformatvorlagen nur tabellenspezifische Eigenschaften.
Siehe auch: "Why I don't use Custom Table Styles in Microsoft Word 2002 and
2003"
http://www.shaunakelly.com/word/tab...index.html

In Word 2007 funktionieren Tabellen-FVs zuverlàssiger - aber nur dann, wenn
man die Formatvorlage "Standard" nicht modifiziert, sondern leer làsst:
http://blogs.msdn.com/microsoft_off...hemes.aspx
http://blogs.msdn.com/microsoft_off...tyles.aspx

Viele Grüße

Lisa
MS MVP Word

Ähnliche fragen