Formel aus Trendlinie und Achsen vertauschen

09/11/2009 - 12:17 von Frank Vellner | Report spam
Liebe NG,

ich habe eine Tabelle mit 2 Zahlenreihen. Nun möchte ich in Excel 2007
grafisch feststellen, welche Art der Nàherung am besten passt. Dann
möchte ich die Sache mit der errechneten Formel (Gleichung der
Trendlinie) in der Tabelle darstellen.(apropos: muss man die Formel
wirklich abschreiben oder bekommt man die auch irgendwie in die
Tabelle?).

Wie muss ich die Tabelle aufbauen, damit ich das richtige Ergebnis
sehe? Wie kann ich x und y vertauschen, um die umgekehrte Relation als
Formel zu sehen?

Beispiel:
A | B
100 | 2
200 | 3,94
300 | 5,82
400 | 7,64
500 | 9,4
600 | 11,1
700 | 12,74
800 | 14,32
900 | 15,84
1000 | 17,3


Im Diagramm steht auf der horizontalen Achse die A-Werte (ich bekomme
sie nicht auf die vertikale Achse). Die Trendlinie als Polynom lautet
y=-0,03x^2+2,03x

Egal, wie ich die Formel nutze oder umgechne - ich kommt damit nie von
A auf B oder umgekehrt. Wie kann ich die richtigen Formeln (für beide
Richtungen) in Excel herausfinden?

Vielleicht wàre die Lösung einfach, wenn es mir gelingen würde, die
Y-Achse auf die A-Werte zu beziehen. Aber auf dem Ribbon Layout kann
ich unter "Achsen" gar keinen Bezug auswàhlen ;-(

Viele Grüße
Frank
 

Lesen sie die antworten

#1 Alexander Wolff
09/11/2009 - 12:33 | Warnen spam
Als <news: ließ
Frank Vellner verlautbaren, evtl. nachfolgend zitiert:
Egal, wie ich die Formel nutze oder umgechne - ich kommt damit nie von
A auf B oder umgekehrt. Wie kann ich die richtigen Formeln (für beide
Richtungen) in Excel herausfinden?



Die Funktion kann nur gleich bleiben. Warum? Weil Du sonst für ein x zwei y
erhieltest - es gibt aber nur einen Funktionswert. Daher ist es eine rein
grafische Frage, die "Umstellung einer Konvention" sozusagen. Du brauchst
ein Tool, welches Dir das Koordinatensystem an der 45°-Linie (Steigung 100%)
spiegelt.
Moin+Gruss Alexander - MVP for MS Excel - www.xxcl.de - mso2000sp3 --7-2

Ähnliche fragen