Formel bz. Summe aktualisieren nach Farbänderung im Blatt

22/01/2009 - 13:07 von Aiuto-Chris | Report spam
Hallo Newsgroup,

ich habe über ein VBA-Modul und eine Formel eingestellt , dass farbige
Zellen gezàhlt werden sollen.
Hier die Formel "=zfarbe(B1:B4;38)" und hier der Code des VBA-Moduls:
Function zfarbe(bereich As Range, farbe As Variant)
Dim zaehler As Long, zelle
For Each zelle In bereich
Debug.Print zelle.Address, zelle.Interior.ColorIndex
If zelle.Interior.ColorIndex = farbe Then zaehler = zaehler + 1
Next
zfarbe = zaehler
End Function

Wenn ich nun in der Spalte, die gerechnet werden soll, ein Feld in der
gewünschten Farbe hinterlege, dann wird die Formel nicht aktualisiert, sprich
die Summe wird nicht um 1 erhöht.
Es funktioniert nur, wenn ich das Feld farbig hinterlege, einen Text
reinschreibe und mit Enter das Feld verlasse oder wenn ich das Feld farbig
hinterlege und "Strg+Alt+F9" drücke. Es müsste aber so sein, dass automatisch
die Summe aktualisiert wird, wenn das Feld farbig gemacht wird.

Kann mir bitte jemand auf die Sprünge helfen?

Vielen Dank im Voraus

Gruß
Chris
 

Lesen sie die antworten

#1 Claus Busch
22/01/2009 - 13:57 | Warnen spam
Hallo Chris,

Am Thu, 22 Jan 2009 04:07:01 -0800 schrieb Aiuto-Chris:

Wenn ich nun in der Spalte, die gerechnet werden soll, ein Feld in der
gewünschten Farbe hinterlege, dann wird die Formel nicht aktualisiert, sprich
die Summe wird nicht um 1 erhöht.
Es funktioniert nur, wenn ich das Feld farbig hinterlege, einen Text
reinschreibe und mit Enter das Feld verlasse oder wenn ich das Feld farbig
hinterlege und "Strg+Alt+F9" drücke. Es müsste aber so sein, dass automatisch
die Summe aktualisiert wird, wenn das Feld farbig gemacht wird.



das Ändern eines Formates bedingt keine Neuberechnung des Blattes. Du
musst dann leider mit F9 nachhefen.


Mit freundlichen Grüssen
Claus Busch
Win XP Prof SP3 / Vista Ultimate SP1
Office 2003 SP3 / 2007 Ultimate SP1

Ähnliche fragen