Formel Editor und VBA

14/09/2008 - 02:05 von Frank Müller | Report spam
Hallo allerseits,

gibt es eine Möglichkeit den Formeleditor (aus Office 2003)
per VBA anzusprechen?

Damit meine ich jetzt nicht den Aufruf des Formeleditors
selbst mit seiner Bedienoberlàche sondern ob man fertige
Formeln per VBA erstellen kann die dann "richtig"
angezeigt werden in einem Word Dokument.

Eine Alternative per ActiveX dll. wàre auch willkommen.
Per Suchmaschinen habe ich zwar einiges gefunden, aber
nichts was mich da wirklich weiter gebracht hàtte.

Gruß,
Frank
 

Lesen sie die antworten

#1 Cindy M.
15/09/2008 - 15:29 | Warnen spam
Hi Frank,

gibt es eine Möglichkeit den Formeleditor (aus Office 2003)
per VBA anzusprechen?

Damit meine ich jetzt nicht den Aufruf des Formeleditors
selbst mit seiner Bedienoberlàche sondern ob man fertige
Formeln per VBA erstellen kann die dann "richtig"
angezeigt werden in einem Word Dokument.



Da, der gehört einer anderen Firma; Microsoft hat das Ding
lizensiert. Wenn ich mich richtig erinnere, biete die Firma
zum Verkauf eine leistungsfàhigere Version mit
Automatisierungsschnittstelle. Ich glaube, der Hersteller war
MathType

Ein Umweg wàre, die Formel in Office 2007 OpenXML Dateiformat
zu erstellen, dann der Inhalt in Word 2003 zu importieren. Ich
glaube, das geht, sofern das Compatibility Pack für die Office
2007 Dateiformate installiert ist.

Cindy Meister
Co-Autor von »Microsoft Word-Programmierung Das Handbuch« (MS
Press)
http://www.word.mvps.org
http://homepage.swissonline.ch/cindymeister

Rückfragen & Antworten nur in der Newsgroup, bitte!

Ähnliche fragen