Formel für "Rechnung mit Weichen"?

02/11/2013 - 00:27 von Matthias Opatz | Report spam
Eine Gruppe Freude hat ein Tippspiel, aber beim Ausrechnen schleichen
sich immer wieder Fehler ein. Sie wollen nur noch tippen und das Ergebnis
eintragem, aber das Prozedere zur Punktermittlung einem Rechner übertragen.
Gibt es eine Möglichkeit, für eine Excel-Tabelle für einen zu berechnenden
Wert If-then-Weichen (wie bei Basic) in die Formel einzubauen?

Ich sag mal wie wir rechnen: Tendenz (Punktvergabe) richtig wird mit
einem Ausgangswert von 20 Punkten belohnt, Tendenz mit Remis (getippt
/oder/ gespielt) verfehlt macht Ausgangswert minus 2 Pkt und Tendenz völlig
verfehlt (verschiedene Sieger in Tipp und Spiel) Ausgangswert minus 5 Pkt.
Dann werden für jede Mannschaft für jedes Differenztor 3 Punkte abgezogen.

Ein Spiel endete C:D (C Tore Heimmannschaft, D Tore Auswàrtsmannschaft),
der Tipp lautet E:F, die Punktzahl sei G.

Mein Ansatz (senkrechte Striche sind Betragszeichen):

01 If C>D and E>F then G = 20 - 3x |C-E| - 3x |D-F| ; Goto 06
02 If C<D and E<F then G = 20 - 3x |C-E| - 3x |D-F| ; Goto 06
03 If C=D and E=F then G = 20 - 3x |C-E| - 3x |D-F| ; Goto 06
04 If C=D or E=F then G = -2 - 3x |C-E| - 3x |D-F| ; Goto 06
05 Else G = -5 - 3x |C-E| - 3x |D-F|
06 Print "G"

Es ist kein sauberes Basic, aber vielleicht verstàndlich, was ich meine.

Kriegt man das in einer Tabellenkalkulation irgendwie gebacken?

Matthias

Nach der Schlacht von Leipzig sah man Pferde, denen 3, 4 und noch mehr
Beine abgeschossen waren, herrenlos herumlaufen. Prof. Galletti
Wer zum Kuckuck ist dieser Galletti? ==> <http://www.galletti.de/>
== Bitte bei Mailantwort Großbuchstaben aus Reply-Adresse löschen. ==
 

Lesen sie die antworten

#1 Claus Busch
02/11/2013 - 01:18 | Warnen spam
Hallo Matthias,

Am Sat, 2 Nov 2013 00:27:11 +0100 schrieb Matthias Opatz:

Mein Ansatz (senkrechte Striche sind Betragszeichen):

01 If C>D and E>F then G = 20 - 3x |C-E| - 3x |D-F| ; Goto 06
02 If C<D and E<F then G = 20 - 3x |C-E| - 3x |D-F| ; Goto 06
03 If C=D and E=F then G = 20 - 3x |C-E| - 3x |D-F| ; Goto 06
04 If C=D or E=F then G = -2 - 3x |C-E| - 3x |D-F| ; Goto 06
05 Else G = -5 - 3x |C-E| - 3x |D-F|
06 Print "G"



wenn ich dich richtig verstanden habe, dann probiere es mal mit:
=WENN(UND(C1á;D1ñ);20;WENN(VORZEICHEN(C1-D1)=VORZEICHEN(E1-F1);20-(ABS(C1-E1)+ABS(D1-F1))*3;WENN(ODER(C1Ñ;E1ñ);18-(ABS(C1-E1)+ABS(D1-F1))*3;15-(ABS(C1-E1)+ABS(D1-F1))*3)))


Mit freundlichen Grüßen
Claus
Win XP Prof SP3 / Vista Ultimate SP2
Office 2003 SP3 /2007 Ultimate SP3

Ähnliche fragen