Formel mit komplizierten Bedingungen und Verweis auf linker Seite

07/10/2009 - 11:15 von ChristianJohn81 | Report spam
Hallo Community,

zunàchst einmal was ich tun will:

In Spalte E (Zeile 53 bis 83) steht der Status:
Status kann sein:"Erledigt", "In Ordnung", "Kritisch", "Gefàhrdet".
In Spalte B (Zeile 53 bis 83) steht was er mir zurückgeben soll.

Dargestellt werden soll der erste Zeileninhalt aus Spalte B der den
Status „Gefàhrdet“ oder „Kritisch“ hat.
Haben alle den Status „In Ordnung“ oder „Erledigt“ soll der erste
Zeileninhalt mit dem Status „in Ordnung“ angezeigt werden.
Haben alle den den Status „Erledigt“ soll einfach die letzte Zeile die
überhaupt einen Satus hat angezeigt werden.

Die Formel die Alexander entwarf sieht folgendermaßen aus:

=INDEX($B53:$B83;WENN(ISTFEHLER(MIN(VERGLEICH("Gefàhrdet";$E$53:$E
$83;);VERGLEICH("Kritisch";$E$53:$E$83;)));MAX(VERWEIS(2;1/($E$53:$E
$83="Erledigt");ZEILE($E$53:$E$83));VERWEIS(2;1/($E$53:$E$83="In
Ordnung");ZEILE($E$53:$E$83)));MIN(VERGLEICH("Gefàhrdet";$E$53:$E
$83;);VERGLEICH("Kritisch";$E$53:$E$83;))*1))

Leider macht sie nicht ganz was sie soll. Zum einen macht sie
Unterschiede zwischen den Status Gefàhrdet und Kritisch, zeigt nicht
die letzte Zeile an wenn notwendig und gibt auch Bezugsfehler wenn
keine auftreten sollten.

Wàre megadankbar wenn mir da jemand helfen könnte.

Danke
Christian
 

Lesen sie die antworten

#1 Alexander Wolff
07/10/2009 - 14:19 | Warnen spam
Als <news:
ließ
verlautbaren, evtl. nachfolgend zitiert:

Die Formel die Alexander entwarf sieht folgendermaßen aus:

=INDEX($B53:$B83;WENN(ISTFEHLER(MIN(VERGLEICH("Gefàhrdet";$E$53:$E
$83;);VERGLEICH("Kritisch";$E$53:$E$83;)));MAX(VERWEIS(2;1/($E$53:$E
$83="Erledigt");ZEILE($E$53:$E$83));VERWEIS(2;1/($E$53:$E$83="In
Ordnung");ZEILE($E$53:$E$83)));MIN(VERGLEICH("Gefàhrdet";$E$53:$E
$83;);VERGLEICH("Kritisch";$E$53:$E$83;))*1))

Leider macht sie nicht ganz was sie soll. Zum einen macht sie



Wenn sie das nicht tut, solltest Du sie besser in den Bestandteilen
zitieren, die ich tatsàchlich gepostet habe. So verzweifelt man doch schon
beim ersten Hinschauen.

Haben die einzelnen Formeln denn noch geklappt?

Wenn nicht, hàttest Du dann schon meckern müssen, bevor Du sie
zusammenbaust.

Wenn ja, müssten sie eigentlich auch jetzt funktionieren, wenn Du richtig
eingesetzt hast und keine Limitation betroffen ist.
Moin+Gruss Alexander - MVP for MS Excel - www.xxcl.de - mso2000sp3 --7-2

Ähnliche fragen