Formelhilfe

03/08/2010 - 10:57 von Johann Rupp | Report spam
Hallo Excel-Profis,

habe hier ein Datenerfassungsblatt mit Formeln.
Es werden in A1, B1 und C1 Werte eingetragen. In D1 wird daraus der
Mittelwert gebildet. In E1 wird mit =Summe D1*Faktor, der Wert aus D1
mit einem festen Faktor multipliziert. In F1 wird mit =WENN Abfrage das
Ergebnis in E1 mit einem hinterlegtem Wert in G1 verglichen und vom
Ergebnis abhàngig ein entsprechender Text ausgegeben.(Messwert OK, bzw.
Messwert nicht OK.)
Wenn in A1 bis C1 keine Werte stehen, wird in den Zellen D1 bis F1
korrekterweise #DIV/0! angezeigt. Diese Anzeige hàtte ich gerne
unterdrückt. Habe im Internet einige Ansàtze gefunden. Es ist mir aber
nicht gelungen meine Formeln so abzuàndern, dass es funktioniert.
Eventuell hat einer von Euch einen besseren Ansatz. (Excelversion 2007)

Danke und Gruß
Johann
 

Lesen sie die antworten

#1 Hans-Reginald Ernst
03/08/2010 - 11:20 | Warnen spam
Am Tue, 03 Aug 2010 10:57:21 +0200 schrieb Johann Rupp:

Hallo Excel-Profis,

habe hier ein Datenerfassungsblatt mit Formeln.
Es werden in A1, B1 und C1 Werte eingetragen. In D1 wird daraus der
Mittelwert gebildet. In E1 wird mit =Summe D1*Faktor, der Wert aus D1
mit einem festen Faktor multipliziert. In F1 wird mit =WENN Abfrage das
Ergebnis in E1 mit einem hinterlegtem Wert in G1 verglichen und vom
Ergebnis abhàngig ein entsprechender Text ausgegeben.(Messwert OK, bzw.
Messwert nicht OK.)
Wenn in A1 bis C1 keine Werte stehen, wird in den Zellen D1 bis F1
korrekterweise #DIV/0! angezeigt. Diese Anzeige hàtte ich gerne
unterdrückt. Habe im Internet einige Ansàtze gefunden. Es ist mir aber
nicht gelungen meine Formeln so abzuàndern, dass es funktioniert.
Eventuell hat einer von Euch einen besseren Ansatz. (Excelversion 2007)

Danke und Gruß
Johann



Ich als Laie behelfe mir immer dann damit, dass ich es so formuliere:
=wenn(Summe D1*Faktor<>"";Summe D1*Faktor;""). Vielleicht musst du die
Formel abàndern mit "wahr" oder "falsch"anstatt <>"".
Gruß

Hans-Reginald

Ähnliche fragen