Formular mit einer Listbox, die Daten aus einer Tabellen anzeigen soll

12/08/2010 - 09:55 von Norbert Pürringer | Report spam
Hallo Leute,

ich habe ein Formular, das mehrere gebundene Felder hat, um Werte aus
einer simplen Tabelle auszulesen. Mit dem Navigator unten werden die
Werte entsprechend in den Feldern aktualisiert.

Des weiteren gibt es ein Listenfeld, das jedoch Daten aus einer
anderen Tabelle anzeigen soll, welche mit der Muttertabelle über eine
1:n Beziehung verknüpft ist.

Das SQL-Statement hierfür wàre:

SELECT B.Name from A, B where A.id = B.A_id and A.Name = [Feld_Name]

Mein Problem ist, dass beim Durchnavigieren die Listbox immer
dieselben Werte anzeigt, und zwar vom ersten Datensatz. Scheinbar
dürfte die Aktualisierung der Listbox nicht klappen.

Es wàre schön, wenn das Problem komplett ohne VBA-Code lösbar wàre.

Danke und Gruß,
Norbert
 

Lesen sie die antworten

#1 Karl Donaubauer
12/08/2010 - 10:21 | Warnen spam
Norbert Pürringer wrote:
ich habe ein Formular, das mehrere gebundene Felder hat, um Werte
aus einer simplen Tabelle auszulesen. Mit dem Navigator unten
werden die Werte entsprechend in den Feldern aktualisiert.

Des weiteren gibt es ein Listenfeld, das jedoch Daten aus einer
anderen Tabelle anzeigen soll, welche mit der Muttertabelle über
eine 1:n Beziehung verknüpft ist.

Das SQL-Statement hierfür wàre:

SELECT B.Name from A, B where A.id = B.A_id and A.Name = [Feld_Name]



Falls du wirklich Felder namens "Name" in deinen Tabellen haben
solltest, dann benenne sie möglichst rasch um, denn das ist ein
mehrfaches Schlüsselwort in Access. s. www.donkarl.com?FAQ1.5

Mein Problem ist, dass beim Durchnavigieren die Listbox immer
dieselben Werte anzeigt, und zwar vom ersten Datensatz. Scheinbar
dürfte die Aktualisierung der Listbox nicht klappen.

Es wàre schön, wenn das Problem komplett ohne VBA-Code lösbar wàre.



Naja, wenn du kein VBA willst, kannst du jedesmal <F9> drücken
oder den Menüpunkt Datensàtze - Aktualisieren wàhlen.

Falls dir doch etwas Automatisiertes vorschwebt, bleiben nur
Makros oder VBA. Die VBA-Variante wàre 1 Zeile Code im
Ereigniscode "Beim Anzeigen" des Formulares:

Me.Recalc

Servus
Karl
****************
http://www.donkarl.com Access-FAQ
http://www.donkarl.com/?aek 13. Access-Entwickler-Konferenz
25./26.09.2010 in Nürnberg, 16./17.10.2010 in Hannover

Ähnliche fragen