Forums Neueste Beiträge
 

Formular schließt sich nicht wieder (Word 2003/2007)

27/10/2010 - 17:56 von susanne.senger | Report spam
Hallo, NG,

ich bin langsam am Verzweifeln. Ich habe ein VBA-Formular erstellt, es
geht nur darum, dass der Anwender einen von mehreren Optionsbuttons
anklickt und dann OK. Je nachdem, welcher Optionsbutton gewàhlt wurde,
werden im dahinter liegenden Doc. personenbezogene Eintràge gemacht.
Ich rufe das Formular über einen Mini-Makro auf
Sub frmStart
frmDaten.Show
End Sub
Der OK-Button hat derzeit nur einen Befehl drinstehen, nàmlich End.
Wenn ich den Mini-Makro direkt aus Word aufrufe, passiert genau das,
was ich will, nàmlich, dass das Formular nach Klick auf ok wieder
verschwindet. Leider wird der Makro aber von einer anderen Anwendung
aus aufgerufen, er startet auch einwandfrei, zeigt das Formular, nur
wenn ich auf ok klicke, passiert erst mal gar nichts, erst beim 2.
Klick verschwindet das Formular.

Kennt jemand das Problem und wie man dem beikommen kann? Ich verstehe
überhaupt nicht, wieso der Makro unterschiedliches Verhalten zeigt,
ich habe jetzt einen Button auf den Makro in Word in die
Schnellstartleiste gelegt, auch da verschwindet das Formular direkt
beim ersten Klick auf den ok-Button, nur wenn ich den Makro von extern
anschubse, bleibt das Teil stehen *GRRR*. Danke schon mal für Eure
Tipps!

Susanne
 

Lesen sie die antworten

#1 Wolfram Jahn
27/10/2010 - 20:20 | Warnen spam
"End" kenn ich garnicht dafür.

Ich nehme Hide oder Unload, je nachdem, ob ich noch auf Inhalte
zugreifen will oder nicht.


Wolfram

Ähnliche fragen