Forums Neueste Beiträge
 

Formulare - Baustein-Katalog

28/08/2013 - 16:45 von Harald Friis | Report spam
Hallo,

eine Frage zu Word 2010. Bei einem Formularfeld mit dem griffigen Titel
'Baustein-Katalog Inhaltssteuerelement' ergibt sich ein Verhalten, das
ich nicht verstehe:

- im ungeschützten Bereich ist das ein màchtiges Element. Es lassen sich
Auto-Texte anzeigen, auswàhlen und anschließend editieren.

- im geschützten Bereich (nur ausfüllen von Formularen erlaubt) jedoch
verschwindet sowohl der Name des Textfeldes wie auch die Anzeige der
Auto-Texte.

Gleiches Verhalten bei Richt-Text-Feldern: ungeschützt editierbar im
Format, geschützt nur noch editierbar im Inhalt, aber keine
Größenànderung, fett etc. mehr möglich.

Benutze ich die falsche Strategie oder ist das tatsàchlich nicht möglich?

Danke für Hinweise

Gruß

Harald Friis
 

Lesen sie die antworten

#1 Lisa Wilke-Thissen
30/09/2013 - 11:29 | Warnen spam
Hallo Harald,

"Harald Friis" schrieb

[Word 2010] Bei einem Formularfeld mit dem griffigen Titel
'Baustein-Katalog Inhaltssteuerelement'



es handelt sich nicht um ein Formularfeld, das ist der erste Denkfehler ;-).
Formularfelder findest du in den "Vorversionstools".

ergibt sich ein Verhalten, das ich nicht verstehe:



Inhaltssteuerelemente verhalten sich eben anders...

Benutze ich die falsche Strategie oder ist das tatsàchlich nicht möglich?



Wenn du auf den Formularschutz verzichten kannst (vermutlich willst du aber
ein Passwort einsetzen?), reicht es, den Dokumentinhalt inklusive der
Inhaltssteuerelemente zu "Gruppieren" und für die Gruppe die Eigenschaft
"Das Inhaltssteuerelement kann nicht gelöscht werden" zu aktivieren. Dann
können die Inhaltssteuerelemente wunschgemàß genutzt werden, der umgebende
Text jedoch ist geschützt. Leider làsst sich dieser Schutz nicht mit einem
Passwort verbinden.

Viele Grüße
Lisa
Microsoft Word 2010 - Das Ideenbuch für schlaue Vorlagen und Formulare:
http://tinyurl.com/chrtoyp

Ähnliche fragen