Formulare blizen

17/12/2007 - 11:04 von Tamara Mikes | Report spam
Salü alle zusammen

Wenn ich mit VBA mit SetFocus den Coror von einem RegisterTab in ein anderes
setze, dann blitztdas auf beim Anwender. Ebenso wenn ich ein Formular öffne,
einen Wert auslese um dann das Formular wieder zu schliessen. Dann sieht der
Anwender dies kurzzeitig.

Kann ich die Anzeige der Ausführung des Codes irgendwie unterdrücken, so
dass der Anwender nur das fertige Ergebnis sehen kann?

Vielen Dank für Infos
Gruss Tamara
 

Lesen sie die antworten

#1 Jürgen Volke
17/12/2007 - 11:18 | Warnen spam
Hallo Tamara

Salü alle zusammen

Wenn ich mit VBA mit SetFocus den Coror von einem RegisterTab in ein
anderes setze, dann blitztdas auf beim Anwender. Ebenso wenn ich ein
Formular öffne, einen Wert auslese um dann das Formular wieder zu
schliessen. Dann sieht der Anwender dies kurzzeitig.



du könntest das Fomular mit dem Parameter acHidden öffnen.
aber wieso öffnest du überhaupt ein Formular um Daten auszulesen?
die stehen doch bestimmt in einer Tabellen und können von dort mit DLOOKUP
oder durch öffnen eines Recordsets gelesen werden.
Das Flackern beim Register-Wechsel làßt sich ggf durch
DoCmd.Echo False
... Dein Code ...
DoCmd.Echo True
unterbinden.


Kann ich die Anzeige der Ausführung des Codes irgendwie unterdrücken, so
dass der Anwender nur das fertige Ergebnis sehen kann?



wenn du die Codeausführung unterdrückst, passiert gar nix!

Gruß Jürgen

Ähnliche fragen