Formularefunktionen funktionieren aus der Bibliothek für organisatorischen Formulare nicht

12/06/2008 - 14:57 von Frank Strohmeyer | Report spam
Hallo Ihr,

ich habe das Problem, dass sich die Formulare in der "Bibliothek für
organisatorische Formulare" (wahrscheinlich auch aus den anderen
Bibliotheken oder Ordnern) im Outlook 2003 (SP3) auf unsererem Terminal
Server nicht ausführen lassen. D.h. verwende ich einen normalen
installierten Rechner mit Outlook 2003 (SP3), kann ich die Formulare öffnen
und verwenden, d.h. die einprogrammierten Felder funktionieren, wie
gewünscht. Versuche ich das gleiche vom Terminal Server aus, funktionieren
die Felder nicht (aber das Formular wird geöffnet).

Ich gehe davon aus, da es von einem normalen PC aus funktioniert, daa es
sich hier um kein Berechtigungsproblem oder àhnliches handelt, sondern die
Outlook-Installation am Terminal Server richtig konfiguriert gehört. Kann
mir da jemand einen Tipp geben, wo ich da ansetzten muss? Ich habe
irgendwie noch nicht die richtigen Stichwörter für google gefunden.^^

(ich bin kein Exchange-Admin)

Danke & Grüße
Frank :-)
 

Lesen sie die antworten

#1 Frank Strohmeyer
23/07/2008 - 16:11 | Warnen spam
Wir haben mittlerweile die Lösung bei Microsoft gefunden:
http://support.microsoft.com/kb/302003/en-us

Zitat aus einem anderen Forum:
"Ursache für das Problem ist, dass das Setup-Programm eine für das Formular
erforderliche Datei nicht mitkopiert:
Indem man die Datei outlvbs.dll von einer lokalen Installation eines
Client-PC's in das Office11 Verzeichnis auf dem Terminal Server kopiert,
kann man das Problem beheben."

D.h. Datei kopieren, alles ist wunderbar :-)

Grüße
Frank :-)

Am Thu, 12 Jun 2008 14:57:31 +0200 schrieb Frank Strohmeyer:

Hallo Ihr,

ich habe das Problem, dass sich die Formulare in der "Bibliothek für
organisatorische Formulare" (wahrscheinlich auch aus den anderen
Bibliotheken oder Ordnern) im Outlook 2003 (SP3) auf unsererem Terminal
Server nicht ausführen lassen. D.h. verwende ich einen normalen
installierten Rechner mit Outlook 2003 (SP3), kann ich die Formulare öffnen
und verwenden, d.h. die einprogrammierten Felder funktionieren, wie
gewünscht. Versuche ich das gleiche vom Terminal Server aus, funktionieren
die Felder nicht (aber das Formular wird geöffnet).

Ich gehe davon aus, da es von einem normalen PC aus funktioniert, daa es
sich hier um kein Berechtigungsproblem oder àhnliches handelt, sondern die
Outlook-Installation am Terminal Server richtig konfiguriert gehört. Kann
mir da jemand einen Tipp geben, wo ich da ansetzten muss? Ich habe
irgendwie noch nicht die richtigen Stichwörter für google gefunden.^^

(ich bin kein Exchange-Admin)

Danke & Grüße
Frank :-)

Ähnliche fragen