Formularerstellung mit Steuerlementen (VBA) in Word 2003: Drucken

05/09/2008 - 14:54 von Arno Bender | Report spam
Moin,

wenn Anwender Formulare erstellen (ohne sich vorher schlau zu machen),
landen sie leider oft statt bei den dafür vorgesehenen Feldern der
Symbolleiste 'Formular', bei denen der Steuerelement-Toolbox.
Allein der Optik wegen ist das verstàndlich, die Funktionen der beiden
Gruppen unterscheiden sich aber ja erheblich. Klar ist schon, dass
Steuerelemente zur Dokumentsteuerung vorgesehen sind, nicht zum
Ausfüllen des Dokuments.

Konkretes Beispiel: Es wurden Optionsfelder (Steuerelemente) benutzt.
Leider gibt es keine vergleichbaren Formularfelder (alternative Wahl
in Gruppen), sodass man den USern auch keinen adàquaten Ersatz
empfehlen kann. Vorstellbar wàre sicher, Formularfelder mit Makros zu
versehen. Das kann aber ein normaler Anwender nicht leisten und die
Kontrollkàstchen (Formularfelder) sehen mit ihren Kreuzen auch recht
altmodisch aus.

Größtes Problem bei der Verwendung von Steuerelementen ist meiner
Beobachtung nach, dass ein Dokument oft nicht wie in der Seitenansicht
angezeigt ausgedruckt wird (oft fehlen alle Steuerelemente). Dabei
wurden die Steuerelemente mitten in ein nicht geschütztes Dokument
eingefügt, es sind keine Texfelder im Spiel.

Gibt es Einstellungen, die gezielt das Audrucken von Steuerelementen
beeinflussen oder verhindern?
Experimentiert haben wir bisher mit 'Extras | Optionen |
Kompatibilitàt' und 'Extras | Optionen | Drucken | Zeichnungsobjekte /
Nur Daten in Formularen drucken' - ohne Erfolg.

Letztendlich geht es natürlich um die Frage, ob Steuerelemente mit
Einschrànkungen in Formularen benutzt werden können oder nicht.

Gruß, Arno
 

Lesen sie die antworten

#1 Thomas Löwe [MS MVP Word]
06/09/2008 - 11:27 | Warnen spam
Hallo Arno,

"Arno Bender" schrieb im Newsbeitrag
news:

Konkretes Beispiel: Es wurden Optionsfelder (Steuerelemente) benutzt.
Leider gibt es keine vergleichbaren Formularfelder (alternative Wahl
in Gruppen), sodass man den USern auch keinen adàquaten Ersatz
empfehlen kann. Vorstellbar wàre sicher, Formularfelder mit Makros
zu versehen. Das kann aber ein normaler Anwender nicht leisten und
die Kontrollkàstchen (Formularfelder) sehen mit ihren Kreuzen auch
recht altmodisch aus. Größtes Problem bei der Verwendung von
Steuerelementen ist meiner Beobachtung nach, dass ein Dokument oft
nicht wie in der Seitenansicht angezeigt ausgedruckt wird (oft fehlen alle
Steuerelemente).



Informationen findest du unter:
Using ActiveX Controls on Word Documents
http://msdn.microsoft.com/en-us/lib...21252.aspx

Bei weiteren Fragen stehen wir dir jederzeit gern zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen / With best regards
Thomas Löwe [Microsoft MVP Word]
Es erfolgt keine Beantwortung von Supportanfragen per persönlicher E-Mail.
http://support.microsoft.com

Ähnliche fragen