Forschung in Quantum Computing kommt offenbar nur sehr schleppend voran

30/08/2015 - 09:56 von Mok-Kong Shen | Report spam
http://www.theplatform.net/2015/07/...computing/

Der Artikel liest sich wohl nicht sehr viel optimistischer als Berichte
über die anderen gut bekannten laufenden Großvorhaben der Physik, z.B.
Kernfusion.

Man hat also noch sehr genügende Luft in der Anwendung von den
gegenwàrtigen asymmetrischen Verschlüsselungsverfahren und könnte m.E.
zweckmàßig mehr Energie auf Verbesserungsmöglichkeiten von deren
praktischen Sicherheit konzentrieren, wie z.B. bzgl. der Authentizitàt
von Public Keys und der Vermeidung von eventuell möglichen Backdoors
in den verwendeten Software bzw. Hardware.

M. K. Shen
 

Lesen sie die antworten

#1 Heinrich Wagner
30/08/2015 - 20:05 | Warnen spam
Mok-Kong Shen schrieb:

http://www.theplatform.net/2015/07/...computing/


Der Artikel liest sich wohl nicht sehr viel optimistischer als Berichte
über die anderen gut bekannten laufenden Großvorhaben der Physik, z.B.
Kernfusion.

Man hat also noch sehr genügende Luft in der Anwendung von den
gegenwàrtigen asymmetrischen Verschlüsselungsverfahren und könnte m.E.
zweckmàßig mehr Energie auf Verbesserungsmöglichkeiten von deren
praktischen Sicherheit konzentrieren, wie z.B. bzgl. der Authentizitàt
von Public Keys und der Vermeidung von eventuell möglichen Backdoors
in den verwendeten Software bzw. Hardware.



Doch, es geht schon voran:

http://vcq.quantum.at/news/news/detail/530.html


Gruß Heinrich

Ähnliche fragen