Fortissimo-Begrenzer

10/04/2011 - 17:03 von Holger | Report spam
Liebe Leute,

klassische Musik wird in extremen Lautstàrkeunterschieden vorgetragen,
und ich möchte nicht alle paar Minuten zum Lautstàrkeregler rennen, weil
der Große Meister stàndig zwischen pianissimo und fortissimo wechselt.
Also mu0 ich wohl oder übel die Dynamik begrenzen und denke dabei an
einen Fortissimobegrenzer, den ich mit einen DSP realisiere, der sich im
Signalweg befindet. Wo gibt es nette Algorithmen dazu?

Viele Grüße, Holger


Alzheimer ist ganz toll. Man lernt stàndig neue Leute kennen.
 

Lesen sie die antworten

#1 Joerg
10/04/2011 - 17:14 | Warnen spam
Holger wrote:
Liebe Leute,

klassische Musik wird in extremen Lautstàrkeunterschieden vorgetragen,
und ich möchte nicht alle paar Minuten zum Lautstàrkeregler rennen, weil
der Große Meister stàndig zwischen pianissimo und fortissimo wechselt.
Also mu0 ich wohl oder übel die Dynamik begrenzen und denke dabei an
einen Fortissimobegrenzer, den ich mit einen DSP realisiere, der sich im
Signalweg befindet. Wo gibt es nette Algorithmen dazu?




Die passenden Suchworte waeren: "compressor algorithms". Ich kann Dir
mit konkreten Beispielen aber nicht weiterhelfen, weil ich mit sowas nur
in der Funktechnik zu tun habe und das hoert sich fuer Musik eher
garstig an. Ausser vielleicht fuer E-Gitarre in einer Rock Band :-)

Du kannst auch mal in comp.dsp fragen, da treffen sich DSP Gurus.

Gruesse, Joerg

http://www.analogconsultants.com/

"gmail" domain blocked because of excessive spam.
Use another domain or send PM.

Ähnliche fragen