Fortsetzung angehaltener Druckaufträge aus DOS-Ebene steuern

12/11/2007 - 13:19 von Detlef Rüger | Report spam
.. ich schlage mich seit einem Tag mit folgendem Problem herum: Über eine
Batch-datei lasse ich (PDF-)Druckausgaben zunàchst auf den angehaltenen
Standarddrucker ausgeben, verschiebe (sichere) die gedruckten Dateien dann in
einem Sicherungsordner und starte dann "von Hand" den angehaltenen Drucker.
Würde ich die Druckausgaben auf den nicht angehaltenen Drucker ausgeben,
würden manche Druckaufràge schon angefasst, die zu (sichernde) verschiebende
Datei wàre im Zugriff und könnte nicht verschoben werden.

Nun möchte ich ebenfalls durch einen Batch den Drucker vom Status "Drucker
angehalten" auf den Druckmodus wechseln, finde aber keinen rechten Weg für
die Lösung. Der Drucker ist als Netzwerkdrucker eingerichtet und über
Standard TCP/IP Port angeschlossen.

Hat da vielleicht jemand eine zündende Idee? Das wàre echt nett!

Gruß
 

Lesen sie die antworten

#1 Dieter
12/11/2007 - 22:56 | Warnen spam
Hallo,

wirf mal einen Blick in die script-Datei prnjobs.vbs, die sich im
System-Ordner jeder XP Professional-Installation befindet. Dort gibt es
einen Schalter -m um Druckauftràge fortzusetzen.
Ansonsten kann Dir vielleicht mein PrintMulti helfen, Dein Problem
eleganter zu lösen. Es ermöglicht das gleichzeitige Drucken auf mehrere
Drucker, auch unterschiedlicher Hersteller (z.B. auch Ghostscript) und
auch in konfigurierbare Dateien. Die erhaltenen Dateien können
weiterverarbeitet, also z.B. kopiert werden.

Gruss

Dieter

PrintMulti gibt es für Clientbetriebssysteme kostenlos unter www.lvbprint.de

.. ich schlage mich seit einem Tag mit folgendem Problem herum: Über eine
Batch-datei lasse ich (PDF-)Druckausgaben zunàchst auf den angehaltenen
Standarddrucker ausgeben, verschiebe (sichere) die gedruckten Dateien dann in
einem Sicherungsordner und starte dann "von Hand" den angehaltenen Drucker.
Würde ich die Druckausgaben auf den nicht angehaltenen Drucker ausgeben,
würden manche Druckaufràge schon angefasst, die zu (sichernde) verschiebende
Datei wàre im Zugriff und könnte nicht verschoben werden.

Nun möchte ich ebenfalls durch einen Batch den Drucker vom Status "Drucker
angehalten" auf den Druckmodus wechseln, finde aber keinen rechten Weg für
die Lösung. Der Drucker ist als Netzwerkdrucker eingerichtet und über
Standard TCP/IP Port angeschlossen.

Hat da vielleicht jemand eine zündende Idee? Das wàre echt nett!

Gruß

Ähnliche fragen