(Foto-) Printservice

09/09/2007 - 11:06 von Stefan Mettenbrink | Report spam
Ich suche zum einen einen Webservice, der Fotos belichtet (OK, machen
viele) die einen nicht gerade geschnittenen Rand haben. Ich denke da an
die ganz alten Fotos, die einen Wellenschnitt am Rand haben. Das darf
auch gern ein unregelmàßiger/fransiger Schnitt sein. Dazu ein schmaler
weißer Rand um das eigentliche Foto. Soll halt wie ein altes Foto
aussehen.
Kennt jemand eine Webseite, die das bietet und nicht rumzickt, wenn ich
mit einem Mac arbeite?

Des weiteren möchte ich goldene Schrift drucken. Früher gab es den
Citizen Printiva (?) der das konnte. Gibt es einen Copyshop, der das
bietet? Oder hat hier ein Anwender einen Drucker, der das kann und der
das für mich machen würde (selbstreden nicht für umsonst)?

MfG, Metti.
 

Lesen sie die antworten

#1 Stefan Krieg
09/09/2007 - 19:00 | Warnen spam
Hallo Stefan,

Stefan Mettenbrink schrieb:
Ich suche zum einen einen Webservice, der Fotos belichtet (OK, machen
viele) die einen nicht gerade geschnittenen Rand haben. Ich denke da an
die ganz alten Fotos, die einen Wellenschnitt am Rand haben.



Da würde ich eher nicht nach einem Dienstleister suchen, der das für
mich macht (die Nachfrage der Kundschaft nach Büttenràndern dürfte
derart gering sein, daß man vermutlich nur in teuren und wenigen
Fachgeschàften diesen Komplettservice findet).
Je nach Auflage und Größe der Fotos entweder eine Büttenschere (oder
auch "Fotoschere") selbst kaufen (gibt's ab 5 EUR; von HAMA für ca. 6,50
gleich mit 3 verschiedenen Rand- Aufsàtzen) oder zu einem
professionellen Fotostudio um die Ecke latschen und dort seine preiswert
über Onlinedienstleister ausbelichteten Bilder schneiden lassen (es sei
denn natürlich, es geht hier um fine art prints o.à., wo der Preis der
Bilderstellung eher nebensàchlich ist; dann kann man natürlich auch die
Ausbelichtung / den Druck gleich im Fachlabor mitmachen lassen).

Beim Ausbelichten darauf achten, daß die Druckdienstleister schon einen
automatischen Beschnitt von rd. 3% haben (sofern nicht in der Software
o.à. abschaltbar). Wenn Du also danach noch ausreichend weißen Rand zum
Büttenschnitt haben möchtest, einfach im Bildverarbeitungsprogramm
Deiner Wahl weißen Rand hinzufügen (bspw. +5 bis 8%).

Des weiteren möchte ich goldene Schrift drucken.



O.K., also doch kein fine art ;-)

gruß aus berlin
der stef

Ähnliche fragen