Foto-Verzeichnis in HTML-freundliche Ansicht wandeln

01/07/2008 - 20:48 von Eriol Brumel | Report spam
Hallo,

ich erinnere mich, dass ich in einer früheren KDE-Version mal die
Möglichkeit hatte, mit zwei Mausklicks ein Foto-Verzeichnis in
HTML-freundliche Ansicht wandeln (also es wurden automatisch kleine Icons
generiert und eine Web-Seite mit den entsprechenden links, das alles konnte
man dann bequem per FTP auf die Homepage transferieren).

Jetzt, unter Kubuntu 8.04 mit KDE 3.5.9, finde ich diese Option nicht mehr.
Handelt es sich um ein plugin oder so, oder ist diese Möglichkeit ggf. in
ein anderes Programm gewandert?

Danke für eure Hilfe!

Eriol
 

Lesen sie die antworten

#1 Frank Steinmetzger
02/07/2008 - 01:03 | Warnen spam
Eriol Brumel schrob:

Hallo,

ich erinnere mich, dass ich in einer früheren KDE-Version mal die
Möglichkeit hatte, mit zwei Mausklicks ein Foto-Verzeichnis in
HTML-freundliche Ansicht wandeln (also es wurden automatisch kleine Icons
generiert und eine Web-Seite mit den entsprechenden links, das alles
konnte man dann bequem per FTP auf die Homepage transferieren).

Jetzt, unter Kubuntu 8.04 mit KDE 3.5.9, finde ich diese Option nicht
mehr. Handelt es sich um ein plugin oder so, oder ist diese Möglichkeit
ggf. in ein anderes Programm gewandert?



Mein Gentoo kennt ein Paket namens konq-plugins, welches meines Erachtens
nach eine Reihe von Dingen in Konquerors Extras-Menü abgelegt hat.
Vielleicht kennt Kubuntu ein gleich lautendes Paket.

Alternativ gibt es dafür auch ein KIPI-Plugin, das von entsprechenden
Programmen wie digikam oder Gwenview aufgerufen wird.
Gruß | Greetings | Qapla'
Selbstmord ist die ehrlichste Form von Selbstkritik.

Ähnliche fragen