"Fotos" in 10.3

22/04/2015 - 07:26 von Th.me | Report spam
Moin,

ich habe eben 10.3. installiert. (Das Monitorproblem ist übrigens immer
noch nicht behoben, ich mußte den Rechner 4 (!!) mal Neustarten bis der
2. Monitor erkannt wurde).

Nun wollte ich Fotos ausprobieren. Nach Start des Programms wurde mir
angeboten:

Kamera anschließen (nö, meine Bilder sind im NAS)

"Bewegen Sie Bilder direkt in "Fotos"" - Nö, dazu ist die SSD um Faktor
100 zu klein.

"Wàhlen Sie "Importieren"" - Wie? Wohin soll importiert werden? Also das
auch nicht.

iCloud - Nein Danke, meine Bilder bleiben im Haus.

Dann mal in die Voreinstellung geschaut. Der Ort der Mediathek kann
nicht geàndert werden. Aber immerhin, es gibt einen Haken "Objekte in
die Fotomediathek kopieren" - ist jetzt aus.

Hat jemand schon ausprobiert, ob das Programm unter dieser Einstellung
(nicht in Mediathek kopieren) meine Bilder an Ort und Stelle belàßt und
trotzdem arbeitet?



Kennst du groops.de, die Freizeitgemeinschaft im deutschsprachigem
Raum? Reinschauen kostet nichts...
Urlaubsbilder: http://www.thomas-heier.de
Filme: http://www.youtube.com/user/thshDE?...e=mhum#g/u
 

Lesen sie die antworten

#1 Manfred Drobela
22/04/2015 - 10:15 | Warnen spam
Am 22.04.15 um 07:26 schrieb Thomas Heier:


"Wàhlen Sie "Importieren"" - Wie? Wohin soll importiert werden?



Vielleicht in "Foto". Wir sind doch bei Foto?


Aber immerhin, es gibt einen Haken "Objekte in
die Fotomediathek kopieren" - ist jetzt aus.



Kopieren war bis jetzt immer, dass die gesamte Datei wird übertragen.


Hat jemand schon ausprobiert, ob das Programm unter dieser Einstellung
(nicht in Mediathek kopieren) meine Bilder an Ort und Stelle belàßt und
trotzdem arbeitet?



Und warum nicht selber ausprobieren? 3 x Ja.

Man sieht das dann auch in Foto wenn die Vorschaubilder links unten eine
Markierung (rechts wenn sie bearbeitet wurden) haben. Darauf
Rechtsklick, dann kommt im Finder zeigen oder eben nicht.

Ähnliche fragen