Fotos: Satürnchen mit Sturmsystemchen

24/04/2008 - 22:15 von Lotz | Report spam
Hallo Planetenfreunde,

gestern hab ich ein bisserl Saturn geguckt und spontan, trotz Dunst-
und Wolkenschleier,
welche das Bild auf dem Monitor teils ganz verschwinden ließen, zwei
Saturnvideos gedreht.
Leider hat die Transparenz nur für Zweieinhalb Meter Brennweite
gereicht, bei höheren Brennweiten
ging der ToUCam schier das Licht aus.

Trotz alledem ist auf Saturn - links oberhalb des àquatorialen Bandes
- das Sturmsystem erkennbar

Auch ein mit 2-fach Oversampling gerechnetes Bild zeigt den Sturm
etwas deutlicher, weil größer, bringt natürlich
ansonsten nicht mehr Bilddetails. Es liegt samt der Bildbearbeitungs-
und Entstehungsgeschichte hier:

http://astronomie.n-t-l.de/galerypa...urn_23.htm

Ich hoff, es gefàllt ein bisserl.

Viele Grüße,


Markus


____________________________________________________

Quidquid agis, agas prudenter et respice finem!
____________________________________________________

DANUBIA-OBSERVATORIUM

Markus A. R. Langlotz
Dr.-Bruno-Sahliger-Str. 8
D-93096 Köfering

Die Astroseite: http://www.N-T-L.de
Die Starfinderseite: http://starfinder.N-T-L.de
Die Mailadresse: ntl.observatory at freenet.de
 

Lesen sie die antworten

#1 Joachim Pimiskern
26/04/2008 - 13:56 | Warnen spam
Lotz schrieb:
Hallo Planetenfreunde,
Trotz alledem ist auf Saturn - links oberhalb des àquatorialen Bandes
- das Sturmsystem erkennbar



Übrigens soll es am Nordpol des Saturns
ein stabiles Sechseck geben.

http://www.scienceticker.info/2007/...es-saturn/
http://www.wissenschaft.de/wissensc...76466.html

Vgl. auch:
http://www.pro-physik.de/Phy/leadAr...do?laidy35

Grüße,
Joachim

Ähnliche fragen