Frage 3

25/09/2010 - 22:05 von wissenwoller | Report spam
Frage 3

Das Michelson-Morley-Experiment gab Einstein den Anlaß zu seiner
speziellen Relativitàtstheorie. Damit besitzt nichts im Kosmos einen
hervorgehebonen Ort. Nun wird jedoch durch die allesdurchdringende und
überall da seiende "Schwarze Energie" und deren Verwandten, der
"Schwarzen" bzw ."Dunklen Masse" eine Art von Äther wieder eingeführt
- sogar gleich zweifach.

Nàhern wir uns nun dem Umstand, daß auch die Relativistik selbst eine
Art Nischenphysik einer beginnenden anderen Physik wird wie einst die
"Klassische Physik" gegenüber der Quantenmechanik?
 

Lesen sie die antworten

#1 Kurt Bindl
25/09/2010 - 22:51 | Warnen spam
wissenwoller wrote:
Frage 3

Das Michelson-Morley-Experiment gab Einstein den Anlaß zu seiner
speziellen Relativitàtstheorie. Damit besitzt nichts im Kosmos einen
hervorgehebonen Ort. Nun wird jedoch durch die allesdurchdringende und
überall da seiende "Schwarze Energie" und deren Verwandten, der
"Schwarzen" bzw ."Dunklen Masse" eine Art von Äther wieder eingeführt
- sogar gleich zweifach.

Nàhern wir uns nun dem Umstand, daß auch die Relativistik selbst eine
Art Nischenphysik einer beginnenden anderen Physik wird wie einst die
"Klassische Physik" gegenüber der Quantenmechanik?



Die RT ist nichts weiter als der Versuch eine Methode zu haben damit man
alles vereinfachen kann.
Dass dabei die "Natur" auf der Strecke bleibt ist akzeptiert.
Es ist nur so dass manche meinen dass die "Natur" auch so funktioniere.


Gruss Kurt

Ähnliche fragen