Frage: APC 1500 ist heiss geworden., kaputt

07/06/2015 - 12:06 von Franz Glaser | Report spam
Mein APC 1500 (ca. 12 Jahre alt) hat vor ca. 1 Jahr einen neuen Akko
bekommen, original APC.

Meine Frage betrifft die mögliche "Unfallursache".

Gestern sind unerwartet die PCs ausgefallen (jetzt schreibe ich ohne
Sicherungsnetz:). Die USV ist furchtbar heiß, über 55°C (nur 5sec
hintappen). Der Akku ist auch so heiß.

Der Akku ist voll geladen (alle LEDs leuchten) aber so aufgeblàht, dass
ich ihn nur mit der Zange aus dem Gehàuse brachte.

Der Ventilator làuft nur, wenn die Netzversorgung angesteckt ist. Das
ist ja blöd, der soll ja im Notbetrieb blasen.

? Kann es sein, dass die Ladeschaltung kaputt ist und den Akku überladen
hat?

? Oder ist vielleich ein Relais kaputt?

Leider gibt es dieses Geràt nicht mehr, ich habe nur teure Durchlauf-USV
gefunden.


GL
Der Zeitgeist ist das, was grad die Mehrheit unter der
Normalverteilungsglocke für richtig hàlt. Hinten sind die altmodischen
Irren und vorne sind die progressiven Irren, beide kàmpfen gegen die
mittelmàßige Mehrheit.
 

Lesen sie die antworten

#1 Wilhelm Ernst
07/06/2015 - 17:13 | Warnen spam
Franz Glaser Wrote in message:
Mein APC 1500 (ca. 12 Jahre alt) hat vor ca. 1 Jahr einen neuen Akko
bekommen, original APC.

Meine Frage betrifft die mögliche "Unfallursache".

Gestern sind unerwartet die PCs ausgefallen (jetzt schreibe ich ohne
Sicherungsnetz:). Die USV ist furchtbar heiß, über 55°C (nur 5sec
hintappen). Der Akku ist auch so heiß.



Hallo Franz, Du bist doch ein " alter Hase".
Weshalb faellst Du dann auf die LED herein?
Wenn die Akkus dick sind, heißt das Gasung. Gasung heißt zu hohe
Ladespannung.
Die Relais in der APC haben damit nix zu tun- warum auch?
Ladespannung nachmessen (Vorsicht, vermutlich keine
Netztrennung!), Geràt in die Werkstatt geben. Die APC1500 als
line-interaktive USV kann auch durch viele Wettbewerber ersetzt
werden,z.B. EFFEKTA.

MFG
Willi



heute ohne


-Android NewsGroup Reader-
http://usenet.sinaapp.com/

Ähnliche fragen