Forums Neueste Beiträge
 

Frage bzgl. Updater

23/03/2008 - 21:07 von Günther Hohenstein | Report spam
Hallo,
ich habe auf einem Rechner Opensuse 10.3 im Prinzip problemlos laufen.
Nach làngerer Pause meldet der Updater nun viele Update, auch
sicherheitsrelevante. Nicht überraschend.
Wenn ich das Update starte, erscheint folgende Meldung:

2 Probleme: Problem: Wenn nur Abhàngigkeiten der besten Architektur
verwendet werden, wird keine eindeutige Lösung gefunden. Problem:
Installation von kernel-xenpae nicht möglich Problem: Wenn nur
Abhàngigkeiten der besten Architektur verwendet werden, wird keine
eindeutige Lösung gefunden. Bei diesem Lösungsversuch wurden nur
Abhàngigkeiten in der besten Architektur berücksichtigt. Alle
auflösbaren Objekte zu berücksichtigen braucht viel Zeit, kann aber zu
einem besseren Ergebnis führen. Lösung 1: Versuche eine Lösung zu
finden, die ALLE Möglichkeiten berücksichtigt. Bezieht sich auf
auflösbare Objekte mit kompatibler Architektur.

Wenn ich auf OK klicke, stoppt der Updater und meldet nach kurzer Zeit,
dass ganz viele Updates làgen bereit.
Kann mir jemand einen Tipp geben, wie ich aus dieser Endlosschleife
herauskomme? Ich stehe völlig auf dem Schlauch, Opensuse 10.3 làuft bei
mir auf mehreren Rechnern, dort ist dieses Problem nie aufgetreten.

Viele Grüße und schöne Ostern
Günther H.
 

Lesen sie die antworten

#1 Dieter Intas
24/03/2008 - 04:17 | Warnen spam
Günther Hohenstein wrote:

Hallo,
ich habe auf einem Rechner Opensuse 10.3 im Prinzip problemlos laufen.
Nach làngerer Pause meldet der Updater nun viele Update, auch
sicherheitsrelevante. Nicht überraschend.
Wenn ich das Update starte, erscheint folgende Meldung:

2 Probleme: Problem: Wenn nur Abhàngigkeiten der besten Architektur
verwendet werden, wird keine eindeutige Lösung gefunden. Problem:
Installation von kernel-xenpae nicht möglich Problem: Wenn nur
Abhàngigkeiten der besten Architektur verwendet werden, wird keine
eindeutige Lösung gefunden. Bei diesem Lösungsversuch wurden nur
Abhàngigkeiten in der besten Architektur berücksichtigt. Alle
auflösbaren Objekte zu berücksichtigen braucht viel Zeit, kann aber zu
einem besseren Ergebnis führen. Lösung 1: Versuche eine Lösung zu
finden, die ALLE Möglichkeiten berücksichtigt. Bezieht sich auf
auflösbare Objekte mit kompatibler Architektur.

Wenn ich auf OK klicke, stoppt der Updater und meldet nach kurzer
Zeit, dass ganz viele Updates làgen bereit.
Kann mir jemand einen Tipp geben, wie ich aus dieser Endlosschleife
herauskomme? Ich stehe völlig auf dem Schlauch, Opensuse 10.3 làuft
bei mir auf mehreren Rechnern, dort ist dieses Problem nie
aufgetreten.



Irgendwie hat der Updater einen Kick - schmeiß ihn raus und update per
YaST manuell ... einfach mal probieren ... apropos, bei mir ist jetzt
auch wieder eins fàllig ...

Ähnliche fragen