Forums Neueste Beiträge
 

Frage: Eigene Nummer aus dem Ausland ist nicht erreichbar

10/04/2010 - 21:25 von Uwe Weineck | Report spam
Hallo,

bei meinem letzten Urlaub (G.Canaria-Spanien) wollte ich testweise meinen
eigenen VoIP-Internetanschluss (Congstar mit übernommener
alter Festnetznummer der Telekom, Anrufbeantworter) anrufen
(von Telefonzelle Telefonica aus). Es klappte nicht (spanische Ansage,
entsprechend "Kein Anschluss..."). Festnetzanschluss von
Bekannten funktionierten problemlos (kein VoIP). Hab ich was
uebersehen? Kann man irgendwas im Router einstellen, um
international erreichbar zu sein oder muss ich mich an
meinen Provider wenden?

Danke für die Hilfe

Uwe
 

Lesen sie die antworten

#1 Andreas Kohlbach
11/04/2010 - 04:38 | Warnen spam
Uwe Weineck wrote on 10. April 2010:

Hallo,



Einmal reicht. ;-)

bei meinem letzten Urlaub (G.Canaria-Spanien) wollte ich testweise meinen
eigenen VoIP-Internetanschluss (Congstar mit übernommener
alter Festnetznummer der Telekom, Anrufbeantworter) anrufen
(von Telefonzelle Telefonica aus). Es klappte nicht (spanische Ansage,
entsprechend "Kein Anschluss..."). Festnetzanschluss von
Bekannten funktionierten problemlos (kein VoIP). Hab ich was
uebersehen? Kann man irgendwas im Router einstellen, um
international erreichbar zu sein oder muss ich mich an
meinen Provider wenden?



Einige ISPs haben kein Peering mit VOIP Anschlüssen. Ich konnte eine Zeit
lang meinen deutschen VOIP Anschluss bei Sipgate von Kanada aus nicht
anrufen. Es ging aber Festnetz in Deutschland. Es hat einige Zeit
gedauert, bis auch das ging.

Ich würde mal die Spanische Gesellschaft fragen, ob sie nicht in der Lage
ist, zu Congster zu verbinden. Und wenn nicht, wann (und ob) das geplant
ist.
Andreas (PGP Key available on public key servers)
You know you're a Redneck when
10. You have the local taxidermist on speed dial.

Ähnliche fragen