Frage: "Gleichabstaendigkeit" natuerliche Zahlen

02/09/2009 - 15:55 von Rudolf Sponsel | Report spam
Welche Axiome, Sàtze, Definitionen braucht man, um z.B. zu sagen, 5-4 = 14-13
oder 21-19 = 5-3? Wie im Betreff schon angesprochen, geht es um die
"Gleichabstàndigkeit".

Danke für Hinweise.

Rudolf Sponsel, Erlangen
 

Lesen sie die antworten

#1 Herbert Newman
02/09/2009 - 18:05 | Warnen spam
Am Wed, 02 Sep 2009 15:55:45 +0200 schrieb Rudolf Sponsel:

Welche Axiome, Sàtze, Definitionen braucht man, um z.B. zu sagen, 5-4 = 14-13
oder 21-19 = 5-3?



Erst mal ein Satz:

a + c = b + d gdw. a - d = b - c.

Wenn also

5 + 13 = 14 + 4

ist (was der Fall ist), dann ist

5 - 4 = 14 - 13.

Man kann also den Test, ob a - d = b - c gilt (oder nicht) auf zwei
Additionen und einen Vergleich "zurückführen". (Dazu braucht man dann
natürlich wieder weitere "Mittel"; insbesondere Fakten in Bezug auf die
Zahldarstellung im Dezimalsystem; oder einen Additionsalgorithmus für
solche Darstellungen.)

Wie im Betreff schon angesprochen, geht es um die
"Gleichabstàndigkeit".



Man könnte vielleicht auch "Äquidistanz" dafür sagen. ;-)


Herbert

Ähnliche fragen