Frage

10/09/2009 - 19:21 von Ernst Wollitz | Report spam
Habe windows xp und damit auch das Programm mouviemaker
Wollte eben ein Video , das ich gespeichert habe, in dieser Programm laden,
um es zu bearbeiten und bekomme die Meldung, dass das nicht geht, weil diese
Datei nicht indiziert ist.
Was ist mit diesem indiziert sein gemeint.
Und wie kann ich dieses Video dennoch für einen zu machenden Film verwenden.
Frage zwei:
Bei den newgroups hat Mikrosoft für alles und jedes eine newsgroup
eingerichtet.
Für den mouviemaker scheint es dies nicht zu geben.
Danke
 

Lesen sie die antworten

#1 Peter Schultz
10/09/2009 - 19:44 | Warnen spam
"Ernst Wollitz" schrieb im Newsbeitrag
news:4aa93590$0$32675$
Habe windows xp und damit auch das Programm mouviemaker
Wollte eben ein Video , das ich gespeichert habe, in dieser Programm
laden, um es zu bearbeiten und bekomme die Meldung, dass das nicht geht,
weil diese Datei nicht indiziert ist.
Was ist mit diesem indiziert sein gemeint.
Und wie kann ich dieses Video dennoch für einen zu machenden Film
verwenden.
Frage zwei:
Bei den newgroups hat Mikrosoft für alles und jedes eine newsgroup
eingerichtet.
Für den mouviemaker scheint es dies nicht zu geben.
Danke




Der Movie Maker bei Windows XP kann keine MPEG-2 Dateien verarbeiten, daß
geht erst mit Vista. Mußt du deine Videos umwandeln.

Auch für den Movie Maker gibt es eine Newsgroup:

microsoft.public.de.windows.moviemaker


Gruß Peter

Ähnliche fragen