Frage wegen sehr gutem Kontakt-Spray!

11/08/2008 - 23:28 von Thomas Schaerer | Report spam
Hi Folks!

Seit etwa drei Jahrzehnten gabe es von der Firma PHILIPS den
hervorragenden Kontakt-Spray "389CCS 4822 389 50091". Es begann
irgendwann in den 1970er-Jahren. Ich probierte damals einige
Kontakt-Sprays aus und allen ausser einem heftete einen laestigen und
wohlbekanten Fehler an:

Man setzte ihn bei Relais- und Schalterkontakten. Anfaenglich
funktionierten diese Kontakte wieder gut. Aber nicht lange und es
entstanden wieder die alten Probleme, sei es durch Oxydation oder
andere chemische Effekte.

Dann lernte ich den Kontakt-Spray "389CCS 4822 389 50091" von PHILIPS
kennen und von da an gab es dieses Problem nie wieder. Tatsaechlich:
Meist ein einziges Mal anwenden und der Kontakt funktionierte wieder
fuer viele Jahre problemlos, Man musste nur sprayen und nicht
nachreinigen. Offenbar liefert der Spray aus dieser Dose einen
perfekten Schutzfilm.

Diese Tatsache glaubte damals nur jemand, der mit dem selben Spray die
selbe Erfahrung machte und das waren im Umkreis alle Berufskollegen
die ich damals kannte.

Dieser Kontakt-Spray geht bei mir aus und ich stellte fest, dass es
den nicht mehr gibt, jedenfalls nicht bei Distrelec und Farnell.

1. Frage: Kennt jemand, der diese Zeilen liest, diesen Kontakt-Spray
von PHILIPS?
Es ist eine kleine 200ml graue Spraydose mit orange-roter
Titelschrift auf schwarzem Hintergrund.

2. Frage: Kennt jemand einen andern leicht erhaeltlichen Kontaktspray der
die selben beschriebenen Qualitaetsmerkmale aufweist und wenn ja,
wo ist er erhaeltlich?

Besten dank fuer die Antworten zum Voraus!

Gruss
Thomas
Mein ELKO-Buch ueber Opamp, OTA und Instrumentation-Amplifier:
http://www.elektronik-kompendium.de...erstaerker
(Aendere "akz" mit "isi" in der Mailadresse fuer Reply!)
 

Lesen sie die antworten

#1 MaWin
11/08/2008 - 23:36 | Warnen spam
"Thomas Schaerer" schrieb im Newsbeitrag
news:

1. Frage: Kennt jemand, der diese Zeilen liest, diesen Kontakt-Spray
von PHILIPS?
Es ist eine kleine 200ml graue Spraydose mit orange-roter
Titelschrift auf schwarzem Hintergrund.

2. Frage: Kennt jemand einen andern leicht erhaeltlichen Kontaktspray der
die selben beschriebenen Qualitaetsmerkmale aufweist und wenn ja,
wo ist er erhaeltlich?




Bestell' noch schnell eine
http://www.cel-na.com/Catalogo/Acce...himici.htm
http://www.electroniccenter.it/pdf/...389CCS.pdf

Alle mir bekannten Kontaktsprays (kommen inzwischen eh alle von
CRC Industries, egal welcher Markenname draufsteht, alles zum
Monopol zusammengekauft und freche Preise)
muessen sowieso hinterher weggewaschen werden mit den Waschsprays
des jeweiligen Herstellers.
Manfred Winterhoff, reply-to invalid, use mawin at gmx dot net
homepage: http://www.geocities.com/mwinterhoff/
de.sci.electronics FAQ: http://dse-faq.elektronik-kompendium.de/
Read 'Art of Electronics' Horowitz/Hill before you ask.
Lese 'Hohe Schule der Elektronik 1+2' bevor du fragst.

Ähnliche fragen