Frage WMI auslesen unter C++

30/03/2009 - 22:25 von Edi | Report spam
Hallo,

Ich möchte ein Programm schreiben das mir Daten aus der WMI ausliest.
Die Frage ist, ich benutze zur Zeit DEV-C++ als compiler und ich habe
quellcodes gefunden mit beispielen,
diese lassen sich nicht compilieren, ich hab dann festgestellt das mit die
entsprechenden header dateien fehlen.
Dann hab ich ein wenig recherchiert und im prinzip hab ich rausgefunden das
man sowas nur gut in Visual C++ realisieren kann
weil nur der compiler die header auch richtig versteht... naja oder so in
der art :))

Meine Frage, stimmt das ? Kann ich nur mit Visual C++ sowas realisieren oder
gibts irgend nen anderen compiler der
das auch beherscht ?

die header dateien sind:
comdef.h
comutil.h
Wbemidl.h

Oder kann man sich einfach dieses MS SDK runterladen und dann irgendwie
einbinden ?
Danke im Voraus :)
 

Lesen sie die antworten

#1 Markus Schaaf
31/03/2009 - 01:06 | Warnen spam
Edi schrieb:

Ich möchte ein Programm schreiben das mir Daten aus der WMI ausliest.
Die Frage ist, ich benutze zur Zeit DEV-C++ als compiler und ich habe
quellcodes gefunden mit beispielen,
diese lassen sich nicht compilieren, ich hab dann festgestellt das mit die
entsprechenden header dateien fehlen.

comdef.h
comutil.h



Das sind Support-Funktionen, die vermutlich nicht im SDK enthalten sind.
(Ich weiß es nicht, kannst ja nachsehen.) Selbst falls sie es sind (und
die zugehörigen Libraries), machen die vermutlich Probleme mit dem gcc,
weil die üblicherweise viele Microsoftismen enthalten.

Wbemidl.h



Im Prinzip brauchst Du nur das, wenn Du in groben Zügen weißt, wie man
COM und Automation programmiert. Den bekommst Du im SDK. Da diese
<*idl.h> normalerweise mit midl.exe erzeugt werden, sind die sehr
portabel, was nicht heißt, dass man nicht ein wenig adaptieren muss.
(Vielleicht ein paar Makros definieren oder so.) Fang einfach mal an und
frag dann hier, wenn Du nicht weiter weißt!

Ähnliche fragen