Frage: XB360 Arcade und Download-Titel

28/04/2010 - 11:24 von Christian Nennewitz | Report spam
Hallo NG.

Ich spiele ganz lose mit dem Gedanken eine XBox360 (Aracde) zuzulegen.
Eigentlich interessieren mich im Moment nur Downloadtitel wie z.B.
Castlevania Symphony of the Night, Banjo Kazooie, Banjo Tooie, Perfect Dark
usw. Weil ich mich bisher nur mit der Wii beschàftigt habe, habe ich dazu
mal ein paar Fragen.

1.) Wie ist der Umrechnungskurs "Points nach Euro"? 1000 Points = 10 Euro,
wie bei der Wii?
2.) Wie kann man Punkte erwerben? Gibt es Points Cards im Handel oder kann
man nur per Kreditkarte kaufen?
3.) Reicht eine XBox360 Arcade ohne Festplatte aus für die o.g.
Download-Titel?
4.) Hat die XBox360 Arcade integriertes WLAN so wie die Wii? Oder nur
normales Ethernet? Oder beides?
5.) Muß man irgendwo Mitglied sein um XBLA Spiele runterladen zu können? Und
kostet diese Mitgliedschaft monatlich etwas?

Es würde mich freuen, wenn mir jemand die ein- oder andere Frage beantworten
könnte.

Gruß,
Christian Nennewitz
 

Lesen sie die antworten

#1 Michael Koenig
28/04/2010 - 17:36 | Warnen spam
Christian Nennewitz wrote:
1.) Wie ist der Umrechnungskurs "Points nach Euro"? 1000 Points = 10 Euro,
wie bei der Wii?
2.) Wie kann man Punkte erwerben? Gibt es Points Cards im Handel oder kann
man nur per Kreditkarte kaufen?



Es gibt einige Direktkàufe von àlteren Vollpreisspielen, die wohl über
Kreditkarte gezahlt werden, da dann explizit ein Preis angegeben ist.

Die genannten Titel sind aber übliche Xbox-Live-Arcade-Title, die über sog.
"Microsoft Points" gezahlt werden. Diese Punkte werden in Form eines Codes auf
einer "Live Points Card" gutgeschrieben werden. Beziehen kann man diese Karten
normalerweise auch in den entsprechenden Làden, ich beziehe meine aber meist
von Amazon.
Die aktuellen Preise laut Amazon.de:
800 Punkte = 10 Euro
1200 Punkte = 25 Euro
4200 Punkte = 50 Euro
Interessanterweise ist der UK Import billiger, beispielsweise:
4200 Punkte = 39,86 Euro

Es hàngt also immer davon ab, wo man die Karte kauft, weswegen eine ganz klare
Zuordnung nicht so einfach ist. Obwohl der Richtwert wohl "400 Punkte = 5
Euro" ist.

3.) Reicht eine XBox360 Arcade ohne Festplatte aus für die o.g.
Download-Titel?



Da bin ich überfragt, da ich die genaue Größe der Titel nicht kenne und auch
nicht weiß, wie viel Speicherplatz auf dem Flash der Arcade noch frei ist.
Beim letzten Patch der Firmware wurde meines Wissens die Möglichkeit
aktiviert, externe USB-Medien zu verwenden. Eventuell könnte man die Spiele
auch einfach auf einem externen USB-Stick speichern.

Falls die 360 auch noch für "herkömliche" Spiele Verwendung finden soll, würde
ich trotzdem zu einer Festplatte raten, da es für meinen Geschmack immer noch
zu laut ist, die Spiele direkt von der DVD zu spielen.

4.) Hat die XBox360 Arcade integriertes WLAN so wie die Wii? Oder nur
normales Ethernet? Oder beides?



Nur Ethernet. Ich glaube es gibt eine WLAN-Erweiterung, bin bei dem Thema aber
nicht so firm, da ich Ethernet bevorzuge.

5.) Muß man irgendwo Mitglied sein um XBLA Spiele runterladen zu können? Und
kostet diese Mitgliedschaft monatlich etwas?



Zum Herunterladen von XBLA-Spielen oder Demos genügt eine
Silber-Mitgliedschaft bei Xbox-Live. Dazu sollte nur einen Microsoft-ID
(kostenlos) nötig sein. (Bin mir nicht 100%ig sicher, da ich schon eine
Microsoft-ID hatte, seit ich mir den Release Candidate von Windows 7
heruntergeladen habe...)
Nur wenn man wirklich Online-Spiele spielen möchte und für einige wenige
Zusatzangebote benötigt man die Gold-Mitgliedschaft, die entweder über
Gutschrift-Karten oder per Kreditkarte gezahlt werden kann.
Beispielsweise laut Amazon.de:
Xbox 360 - Live Gold (3 Monate) = 16,79 Euro
Xbox 360 - Live Gold (12 Monate) = 42,99 Euro

Ist also billiger als ein WoW-Account und man zahlt dafür, daß Server für alle
möglichen Online-Spiele bereitgestellt werden.
Aber man kann es sich wie gesagt auch sparen, wenn man nicht an online Spielen
interessiert ist.

Ähnliche fragen