Frage zu apt-get (Debian)

10/03/2010 - 16:29 von Michael Schütz | Report spam
Hallo,

wenn ich irgendwas mit apt-get mache, bekomme ich diese Meldung:

-
Die folgenden Pakete wurden automatisch installiert und werden nicht
lànger benötigt:
-

Danach folgt eine sehr lange Liste mit Paketen. Daran anschließend steht
dann:

-
Verwenden Sie »apt-get autoremove«, um sie zu entfernen.
-

Wenn ich dies tue (habe es in der Vergangenheit ausprobiert) ist GNOME
weg. Das bedeutet ja, dass die Pakete durchaus noch benötigt werden,
obwohl diese Meldung kommt.
Was ist der Grund für diese 'Falschmeldung' und wie bekomme ich die weg?

Danke,
Schultze

Humor ist der Knopf, der verhindert, dass uns der Kragen platzt!
Joachim Ringelnatz
 

Lesen sie die antworten

#1 Markus Wichmann
10/03/2010 - 17:22 | Warnen spam
Michael Schütz () schrieb:
Hallo,

wenn ich irgendwas mit apt-get mache, bekomme ich diese Meldung:

-
Die folgenden Pakete wurden automatisch installiert und werden nicht
lànger benötigt:
-

Danach folgt eine sehr lange Liste mit Paketen. Daran anschließend steht
dann:

-
Verwenden Sie »apt-get autoremove«, um sie zu entfernen.
-

Wenn ich dies tue (habe es in der Vergangenheit ausprobiert) ist GNOME
weg. Das bedeutet ja, dass die Pakete durchaus noch benötigt werden,
obwohl diese Meldung kommt.
Was ist der Grund für diese 'Falschmeldung' und wie bekomme ich die weg?

Danke,
Schultze




Meine Güte, man sollte meinen, die Leute hàtten lesen gelernt.

man apt-get #Stichwort autoremove
man apt-mark

Verwende Google!

Dann kommst du eventuell darauf, was "apt-get autoremove" macht. Und wie
du verhindern kannst, dass dir GNOME wegfliegt, und gleichzeitig die
Funktionalitàt des "autoremove" erhalten.

Tschö,
Markus
Progress (n.): Process through which USENET evolved from smart people in
front of dumb terminals to dumb people in front of smart
terminals.

news://freenews.netfront.net/ - complaints:

Ähnliche fragen