Forums Neueste Beiträge
 

Frage zu Authentifizierung Windows/Linux/FreeBSD Clients gegen LDAP/AD

10/01/2010 - 11:54 von Hilmar Bunjes | Report spam
Hallo,
wir haben derzeit einige Windows, Linux und FreeBSD Clients, die alle
nur eine lokale Authentifizierung haben. Mit der Zeit wird es etwas
làstig, die Konten überall einzurichten und dann hat man doch wieder
etwas vergessen etc. Also ein guter Einstieg in eine zentrale
Authentifizierung mit AD oder LDAP.

Die Struktur besteht zur Zeit aus 6 Windows XP, 2 Windows Vista, 4
Linux, 3 FreeBSD und 4 Windows Server 2003 (Testsysteme) Rechnern im
Büro (davon 2 Notebooks) und zusàtzlich 3 FreeBSD und 1 Windows Server
in einem entfernten Rechenzentrum.

Der Internetzugang (DHCP und DNS) wird über einen externen Router erledigt.

Kann mir zu diesem Thema jemand ein guten Einstieg empfehlen, wie die
Struktur aussehen kann (bspw. AD oder OpenLDAP verwenden, Replikation
zwischen Standorten). Eine fertige AD zu administrieren stellt kein
Problem für mich dar, aber bei der Planung bin ich mir zu unsicher.

Vielen Dank,
Hilmar Bunjes
 

Lesen sie die antworten

#1 Mark Heitbrink [MVP]
10/01/2010 - 18:21 | Warnen spam
Hi,

Am 10.01.2010 11:54, schrieb Hilmar Bunjes:
[...] Also ein guter Einstieg in eine zentrale Authentifizierung
mit AD oder LDAP.



Schau dir mal LikeWise Open an.
Habe es selber nie gesehen, aber davon gehört ...
http://www.likewise.com/products/likewise_open/

Alternative gibt es beim RedHat Enterprise Server ein Paket,
daß eine Synchronisation der Passwörten ermöglicht.
Dieses làuft auch auf Fedora oder logischerweise CentOS.
Nur fàllt mir der Name gerade ums Verrecken nicht ein und würde auch
einen weiteren Server/Dienst erfordern. Was nicht unbedingt notwendig
ist.

Ansonstne gibt es natürlich diverse Anleitungen zum Thema Kerberos
Auth. und AD für Linux/Unix Clients.
http://blog.scottlowe.org/2007/01/1...version-4/
http://www.windowsnetworking.com/ar...ctory.html

Um nur die ersten Treffer zu nennen.

Tschö
Mark
Mark Heitbrink - MVP Windows Server - Group Policy

Homepage: www.gruppenrichtlinien.de - deutsch
Discuss : www.freelists.org/list/gpupdate

Ähnliche fragen