Forums Neueste Beiträge
 

Frage zu CPAN.pm

12/05/2009 - 10:02 von Ferry Bolhar | Report spam
Ich hàtte eine Frage zu dem im Betreff genannten Modul bzw. zur
dazugehörigen cpan-Shell.

Ich habe einen Rechner, von dem aus ich das erstemal auf das CPAN zugreifen
möchte. Ich rufe die Shell auf und erhalte zunàchst einige Fragen. Dann
kommt die Meldung:

You have no /home/bol/.cpan/sources/MIRRORED.BY
I'm trying to fetch one

Nun wird versucht, sich auf mehrere Arten mit ftp://ftp.perl.org zu
verbinden.

Mein Problem ist, dass ich hinter einem Proxy sitze, der zwar http, aber
kein ftp durchlàßt. Das Konfigurationsskript bleibt hàngen und ich komme
nicht weiter.

Kann ich CPAN.pm irgendwie beibringen, von vorneherein statt ftp nur http zu
verwenden?

Danke und LG, Ferry

Ing. Ferry Bolhar
Magistrat der Stadt Wien - MA 14
A-1010 Wien
E-Mail: ferdinand.bolhar-nordenkampf@wien.gv.at
 

Lesen sie die antworten

#1 Anonimo
12/05/2009 - 12:38 | Warnen spam
Ferry Bolhar wrote:

Ich h?tte eine Frage zu dem im Betreff genannten Modul bzw. zur
dazugeh?rigen cpan-Shell.

Ich habe einen Rechner, von dem aus ich das erstemal auf das CPAN zugreifen
m?chte. Ich rufe die Shell auf und erhalte zun?chst einige Fragen. Dann
kommt die Meldung:

You have no /home/bol/.cpan/sources/MIRRORED.BY
I'm trying to fetch one

Nun wird versucht, sich auf mehrere Arten mit ftp://ftp.perl.org zu
verbinden.

Mein Problem ist, dass ich hinter einem Proxy sitze, der zwar http, aber
kein ftp durchl??t. Das Konfigurationsskript bleibt h?ngen und ich komme
nicht weiter.

Kann ich CPAN.pm irgendwie beibringen, von vorneherein statt ftp nur http zu
verwenden?

Danke und LG, Ferry




Nachdem Du cpan aufgerufen hast, kannst Du Dir mit o conf Variablen anzeigen lassen und auch setzen.

Michael

Ähnliche fragen