Forums Neueste Beiträge
 

Frage zu den Codepages

24/10/2008 - 21:40 von Gerrit Vollmer | Report spam
Hallo zusammen!

Habe mal eine Frage zu den Codepages: mir ist aufgefallen, daß die wml
Dateien, die ich mir per cvs hole, alle ISO-8859 haben. Der Standard auf
meinem System ist aber UTF-8. Editiere ich die Dateien mit Kate, werden
sie auch als UTF-8 gespeichert. vi scheint das Problem nicht zu haben,
der speichert im ursprünglichen Format. Wie entscheidend ist das? Könnte
ich auch mit UTF-8 speichern? (OK, müßte dann wohl auch die
Sonderzeichen ersetzen...) Mein Wissen über Codepages und die Auswirkung
bei einer Änderung ist nicht sehr detailliert...
Danke schon mal und viele Grüße,
Gerrit


To UNSUBSCRIBE, email to debian-l10n-german-REQUEST@lists.debian.org
with a subject of "unsubscribe". Trouble? Contact listmaster@lists.debian.org
 

Lesen sie die antworten

#1 Kai Wasserbäch
25/10/2008 - 00:40 | Warnen spam
This is an OpenPGP/MIME signed message (RFC 2440 and 3156)

Hallo Gerrit,
Gerrit Vollmer schrieb:
Hallo zusammen!

Habe mal eine Frage zu den Codepages: mir ist aufgefallen, daàŸ die wml
Dateien, die ich mir per cvs hole, alle ISO-8859 haben. Der Standard auf
meinem System ist aber UTF-8. Editiere ich die Dateien mit Kate, werden
sie auch als UTF-8 gespeichert. vi scheint das Problem nicht zu haben,
der speichert im ursprà¼nglichen Format. Wie entscheidend ist das? Könnte
ich auch mit UTF-8 speichern? (OK, mà¼àŸte dann wohl auch die
Sonderzeichen ersetzen...) Mein Wissen à¼ber Codepages und die Auswirkung
bei einer à„nderung ist nicht sehr detailliert...
Danke schon mal und viele Grà¼àŸe,
Gerrit



das Thema mit dem Encoding der Webseite hatten wir hier (selbst in meiner kurzen
Zeit) schon ein paar Mal. Grundsà¤tzlich ist es so, dass du alle à„nderungen als
ISO-8859-1 kodiert an irgendwen senden, der die Berechtigung zum Commit hat.
UTF-8 sorgt (leider) nur fà¼r à„rger.

Dass vim sich bei dir anders verhà¤lt (als höchst wahrscheinlich der Rest des
Systems) liegt an einer Besonderheit von vi(m). Schau dir einfach mal die Option
fileencoding an. ;)

Grà¼àŸe,
Kai

P.S.: Wenn angegeben vertrauen die meisten Browser auf die Angabe der Kodierung,
weshalb es keine gute Idee ist, UTF-8-Zeichen in einem ISO-8859-Text zu
»verstecken«. Aber du kannst alles unter UTF-8 erstellen/bearbeiten: im
schlimmsten« Fall hilft iconv.




Kai Wasserbà¤ch (Kai Wasserbaech)

E-Mail:
Jabber (debianforum.de): Drizzt
URL: http://wiki.debianforum.de/Drizzt_Do%27Urden
GnuPG: 0xE1DE59D2 0600 96CE F3C8 E733 E5B6 1587 A309 D76C E1DE 59D2
(http://pgpkeys.pca.dfn.de/pks/looku...;op=vindex)






To UNSUBSCRIBE, email to
with a subject of "unsubscribe". Trouble? Contact

Ähnliche fragen