Frage zu DOS unterXP

09/08/2010 - 10:48 von Jascha Lendeckel | Report spam
Hallo NG,

ich hab hier ein kleines Netzwerkproblem mit DOS. Mein Rechner ist
teil eines Firmennetzwerks, aber nicht stàndig mit diesem verbunden
(Notebook). Unter Windows ist das kein Thema aber DOS hat damit
teilweise ein Problem. Um Dateien die ich stàndig brauche, die aber
auf dem Server liegen zu jeder Zeit zur Verfügung zu haben, habe ich
mir je eine kleine Batchdatei geschrieben, die die Datei vom Server
auf meinen Rechner kopiert und abhàngig vom ERRORLEVEL entweder die
Datei auf dem Server oder auf meinem Rechner öffnet. Leider
funktioniert diese Batchdatei nicht richtig, wenn der Notebook beim
hochfahren noch nicht mit dem Netzwerk verbunden war, dann muss ich
erst mit dem Windows-Explorer einmal auf das Laufwerk im Netz einmal
zugreifen bevor die Batchdatei funktioniert. Gibt es unter DOS einen
Befehl mit dem ich das abkürzen kann?

Gruß

Jascha Lendeckel
 

Lesen sie die antworten

#1 Ralf Breuer
09/08/2010 - 10:59 | Warnen spam
Jascha Lendeckel schrieb:

Hallo Jascha,

ich hab hier ein kleines Netzwerkproblem mit DOS. Mein Rechner ist
teil eines Firmennetzwerks, aber nicht stàndig mit diesem verbunden
(Notebook). Unter Windows ist das kein Thema aber DOS hat damit
teilweise ein Problem. Um Dateien die ich stàndig brauche, die aber
auf dem Server liegen zu jeder Zeit zur Verfügung zu haben, habe ich
mir je eine kleine Batchdatei geschrieben, die die Datei vom Server
auf meinen Rechner kopiert und abhàngig vom ERRORLEVEL entweder die
Datei auf dem Server oder auf meinem Rechner öffnet. Leider
funktioniert diese Batchdatei nicht richtig, wenn der Notebook beim
hochfahren noch nicht mit dem Netzwerk verbunden war, dann muss ich
erst mit dem Windows-Explorer einmal auf das Laufwerk im Netz einmal
zugreifen bevor die Batchdatei funktioniert. Gibt es unter DOS einen
Befehl mit dem ich das abkürzen kann?



Du kannst in der Batchdatei statt Netzlaufwerks-Buchstabe auch direkt die
Datei anfassen:
Also statt
xcopy "y:\Ordner\Datei" "c:\Ordner" /optionen...
besser
xcopy "\\Servername\Freigabename\Ordner\Datei" "c:\Ordner" /optionen...

Gruß
Ralf
Ich mag kein TOFU. Siehe http://einklich.net/usenet/zitier.htm
Bei Direkt-Mails NOSPAM entfernen

Ähnliche fragen