Frage zu Encoding

17/09/2008 - 19:09 von Paul Werkowitz | Report spam
Hallo Netizens,

ich habe hier eine mit Winword erstellte RTF-Datei, die ich einlese,
komprimiere, in einer DB speichere, spàter wieder hole, dekomprimiere und
in eine neue *.rtf im Dateisystem bringe.

Leider sind bei diesem Prozess die nationalen Sonderzeichen verschwunden.
Ich verwende sowohl beim Lesen als auch beim Schreiben "Encoding.Default".

So sieht dass dann z.B. aus: "Elmex LernzahnbàŒrste".
Was mache ich da falsch?

Greetz
Paule
 

Lesen sie die antworten

#1 Thomas Scheidegger
17/09/2008 - 19:26 | Warnen spam
Hallo Paul


RTF-Datei, ...einlese, komprimiere, in einer DB speichere,
spàter wieder hole, dekomprimiere und in eine neue *.rtf



ich sehe hier gar keinen Grund, ein Encoding anzuwenden:
die Datei sollte besser gleich binàr (raw) gelesen werden...



Thomas Scheidegger - 'NETMaster'
http://dnetmaster.net/

Ähnliche fragen