Frage zu HtmlHelp-Aufruf

06/07/2009 - 16:30 von Paul Werkowitz | Report spam
Hallo,

wir verwenden HtmlHelp für Kontextsensitive Hilfe, ungefàhr so:

AfxGetApp()->HtmlHelpA( helpId, HH_HELP_CONTEXT );

Da wir sehr viele Ids haben, kann es passieren, dass einzelne Ids nicht
gemappt sind. HtmlHelp-Viewer zeigt dann eine Fehlermeldung.

Gibt es eine Möglichkeit, diese Fehlermeldung zu vermeiden? Am Besten wàre
der (automatische) Aufruf der Startseite des Hilfesystems. Auch wenn man
vorher abfragen könnte, ob eine Id gemappt ist, könnte man einen
fehlerhalten Aufruf vermeiden.

Was kann man tun?

Greetz - Paule
 

Lesen sie die antworten

#1 Martin Richter [MVP]
07/07/2009 - 08:34 | Warnen spam
Hallo Paul!

wir verwenden HtmlHelp für Kontextsensitive Hilfe, ungefàhr so:

AfxGetApp()->HtmlHelpA( helpId, HH_HELP_CONTEXT );

Da wir sehr viele Ids haben, kann es passieren, dass einzelne Ids nicht
gemappt sind. HtmlHelp-Viewer zeigt dann eine Fehlermeldung.

Gibt es eine Möglichkeit, diese Fehlermeldung zu vermeiden? Am Besten wàre
der (automatische) Aufruf der Startseite des Hilfesystems. Auch wenn man
vorher abfragen könnte, ob eine Id gemappt ist, könnte man einen
fehlerhalten Aufruf vermeiden.

Was kann man tun?



Nichts übernehme alle Deine IDs wirklich in die MAP Sektion und
definiere wirklich für jedes eine Seite.

Es gibt solch einen Befehl nicht:
http://msdn.microsoft.com/en-us/library/ms644704(VS.85).aspx

BTW: MFC und andere Themen die nicht managed code betreffen werden hier
diskutiert: microsoft.public.de.vc

Martin Richter [MVP] WWJD http://blog.m-ri.de
"A well-written program is its own heaven; a poorly written
program is its own hell!" The Tao of Programming
FAQ: http://www.mpdvc.de Samples: http://www.codeproject.com

Ähnliche fragen