Frage zu Induktivität

10/02/2008 - 12:21 von R.Freitag | Report spam
Hallo allerseits,

ein oszillator für MW soll gebaut werden, und folgender Gedankengang
erheischte mich: Alle mechanischen Probleme mit Drehko etc entfallen, wenn
man einen Strom durch die Spule fliessen làsst, der die Induktivitöàt
proportional zum Strom àndert.

Wie berechne ich die Grösse des Stromes, wenn das Kernmaterial usw. bekannt
sind? Ich habe kein Datenblatt vorliegen, aus dem die Änderung der
Eigenschaften bei Vormagnetisierung hervor gehen.

Gruss

Robert
 

Lesen sie die antworten

#1 Dieter Wiedmann
10/02/2008 - 12:27 | Warnen spam
R.Freitag schrieb:

ein oszillator für MW soll gebaut werden, und folgender Gedankengang
erheischte mich: Alle mechanischen Probleme mit Drehko etc entfallen, wenn
man einen Strom durch die Spule fliessen làsst, der die Induktivitöàt
proportional zum Strom àndert.



Transduktor, ist aber für so einen Zweck wenig geeignet, zu viel
Verzerrung.


Wie berechne ich die Grösse des Stromes, wenn das Kernmaterial usw. bekannt
sind? Ich habe kein Datenblatt vorliegen, aus dem die Änderung der
Eigenschaften bei Vormagnetisierung hervor gehen.



Schau dir erstmal an wie man einen Transduktor aufbaut.


Gruß Dieter

Ähnliche fragen