Frage zu: Kauf neues Mainboard + CPU + RAM

13/05/2015 - 06:29 von Olaf Schmitt | Report spam
Hallo!

Da mein alter I7-930 schon in die Tage kommt (Mainboard SATA3 geht nicht
richtig, Audio defekt), soll nun das Innenleben getauscht werden.
Zur Zeit làuft noch W7, wird aber, sobald W10 da ist und auch wirklich
stabil làuft, installiert.

Ziel des neuen Rechners:
Absoluter Top-Speed beim compilieren mit VS2013 und Firefox sollte auch
fliegen, wenn ich 30 Tabs auf habe.
Es werden keine Spiele gespielt und keine Filme gerippt.

Ich dachte an folgendes Komponenten:
CPU Intel i7-5930K
Mainboard Gigabyte GA-X99-UD3 X99 2011-3
RAM G.Skill Ripjaws 4 Series DDR4 16GB : 4 x 4GB

Ebenso ist eine Samsung 850 Pro 256GB im Rechner, welche aber gegen eine
Samsung SM951 getauscht werden soll.
Also muss das neu Mainboard den M2 Anschluss, passend für die o.g. SSD
haben.
Die I7-5960X ist mir zur Zeit noch deutlich zu teuer und zu langsam mit
ihren 3Ghz, deshalb soll es die o.g. CPU sein.
Die kann man ja immer noch mal tauschen, da der 2011-3 Sockel ja der
aktuellste ist und nicht gleich in 3 Monaten in die Tonne muss.
Ach ja... Hinweise auf AMD CPUs werden geflissentlich ignoriert.

Dazu die ersten Fragen:
Taugt das Mainboard, oder gibt es da was besseres?
Was ist zu den RAMs zu sagen?
Gut? Gibt es schnellere? Macht mehr Speed bei den RAMs Sinn?



Verbaut ist zur Zeit eine Radeon HD 7700 Series Grafikkarte.
Würde eine andere Grafikkarte den 2D Betrieb deutlich beschleunigen?
Wenn ja, welche?



Olaf
 

Lesen sie die antworten

#1 Frank Möller
15/05/2015 - 17:05 | Warnen spam
Olaf Schmitt schrieb am Wed, 13 May 2015 06:29:52 +0200:

[...]
RAM G.Skill Ripjaws 4 Series DDR4 16GB : 4 x 4GB

[...]

Was ist zu den RAMs zu sagen?



Ist halt Heizkachel-RAMsch. Ich würde sowas prinzipiell nicht kaufen. Da
würde ich auf jeden Fall etwas _ohne_ diesen Heizkachelmurks bevorzugen, z.
B. von Kingston oder Transcend, und zwar als Kit mit 2 x 8 GB statt 4 x 4
GB.

Ähnliche fragen