Frage zu Kugelköpfen

04/08/2014 - 00:01 von Christian Thomas | Report spam
Unser 322RC2 soll einem Kugelkopf weichen. Wir haben ein Auge auf FLM
geworfen. Die Frage ist nun (unabhàngig von FLM):

Wie groß muss er sein?

Das Schwerste, was wir derzeit draufpacken können, ist eine EOS 5D Mark
III mit einem MC Sonnar 2,8/180 für P-Six mit Adapter auf EF.
Es gibt seitens FLM eine Empfehlung
<http://www.flm-gmbh.de/files/8113/6...LM.pdf>
wonach die 38er oder 43er Serie in Frage kàme (Bezeichnung gibt den
Kugeldurchmesser an).

Was haltet Ihr von dieser Empfehlung?
Und: Ist FLM eine gute Wahl?

Grüße aus dem Saaletal

Christian
http://christian.hat-gar-keine-homepage.de/
 

Lesen sie die antworten

#1 Jochen Petry
04/08/2014 - 00:29 | Warnen spam
Am 04.08.14 00:01, schrieb Christian Thomas:
Unser 322RC2 soll einem Kugelkopf weichen. Wir haben ein Auge auf FLM
geworfen. Die Frage ist nun (unabhàngig von FLM):

Wie groß muss er sein?

Das Schwerste, was wir derzeit draufpacken können, ist eine EOS 5D Mark
III mit einem MC Sonnar 2,8/180 für P-Six mit Adapter auf EF.



Da ich diese Superlinse auch habe, mal ne dummer Frage:
Was hast du mit dem Ding angestellt, das es sich ordentlich auf dem
Stativ befestigen làsst? Gewindefest?
Ich drehe immer wieder fester nach und habe einen Adapterteller drunter
um eine bessere Auflageflàche zu bekommen.
Beim 4/300 MC ist es noch übler...

Es gibt seitens FLM eine Empfehlung
<http://www.flm-gmbh.de/files/8113/6...LM.pdf>

wonach die 38er oder 43er Serie in Frage kàme (Bezeichnung gibt den
Kugeldurchmesser an).

Was haltet Ihr von dieser Empfehlung?
Und: Ist FLM eine gute Wahl?



Was ich bisher gesehen habe, ist FLM sicher keine schlechte Wahl.

Trotzdem möchte ich ein bissel Werbung machen für meinen ARCA SWISS p0.
Das Ding sieht zwar etwas unkonventionell und albern aus, ist in der
Praxis aber saupraktisch. Die fehlende Friktion vermisst man nicht, da
man mit dem umlaufenden Ring sehr schön feinfühlig feststellen kann.
Und der Ring ist immer gleich zu greifen, egal wie der Kopf gerade
steht, man sucht so nie den Feststellknopf. Ich finde das Ding genial,
auch weil der umlaufende Ring mit dem großen Durchmesser immer gut zu
packen ist, auch mit Handschuhen.
Eine 5D Mk2 mit Batteriegriff und EF 2,8/70-200 IS II tràgt das Ding
locker, sollte also auch für euch passen.

Ich hab mich für die "classic"-Kupplung Variante entschieden, da die
kleinen Toleranzen zwischen den Herstellern(ACRA, RRS, Novoflex) da
keine Rolle spielen.

Bis dàhmnàxt
jochen

http://www.jochen-petry.de/
Photo Blog: http://www.jochen-petry.de/aktuelles/

Ähnliche fragen